zur Startseite
Seite durchblättern:

Kultur + Freizeit

Suche nach Kultureinrichtungen Alle Einrichtungen Strukturansicht
Auswahl des Anfangsbuchstabens

Events

Tag der offenen Tür bei der Stadt Halle (Saale)

Wegweiser

Standort

zum Stadtplan

Kontaktinformationen

Team Repräsentation

Herr Sell-Römer

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 221-4110

Faxnummer: 0345 221-4117

E-Mail

Ganz in Familie

2.500 Besucher kommen zum Neujahrsempfang am 8. Januar 2017
von 14 bis 18 Uhr in den Ratshof und in das Stadthaus

Die Stadt Halle (Saale) präsentierte sich am Sonntag, 8. Januar 2017, „ganz in Familie“. So lautete das Motto des diesjährigen Neujahrsempfangs, der zum fünften Mal als Tag der offenen Tür begangen wurde. Zuschauen, mitmachen, diskutieren: etwa 2 500 Besucherinnen und Besucher, vor allem Familien mit Kindern und Jugendlichen nutzten die Möglichkeit, im Ratshof und im Stadthaus ein buntes Programm mit viel Kultur, Information und Unterhaltung zu erleben..

Impressionen Tag der offenen Tür 2017

Bildergalerie startenBildergalerie startenBildergalerie starten
Klicken Sie auf ein Bild, um die Galerie zu starten.

Zu den Höhepunkten gehörten zwei Kinderratssitzungen, die um 14 und 16 Uhr im Festsaal des Stadthauses beginnen. Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand und die Beigeordneten nahmen an beiden Sitzungen teil. Um 14 Uhr waren darüber hinaus fast drei Dutzend prominente Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport anwesend, unter anderem Ehrenbürger Peter Sodann. Auch Musiker Toni Geiling, die Radio- und Fernseh-Moderatorin Sarah von Neuburg, MDR-Programmdirektorin Nathalie Wappler-Hagen, Zoo-Direktor Dr. Dennis Müller, Polizeipräsidentin Christiane Bergmann, Wildcats-Handballerin Eileen Ulig und der Intendant des Puppentheaters Christoph Werner waren mit von der Partie.

Um 15 Uhr lud Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand im Ratshof, Raum 333, zur Kinder-Sprechstunde ein. Der Ratshof war auch Ort eines umfangreichen Kultur- und Mitmachprogramms: So hatten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, in der Pressestelle eine Sonderausgabe des Amtsblatts mitzugestalten. Emil, Sascha, Emilie, Franziska, Jakob und Moritz waren als rasende Reporter in Ratshof und Stadthaus unterwegs. Sie berichten unter anderem vom Kinderstadtrat, über die Fragestunde beim Oberbürgermeister, erkunden, was sich hinter der Fühlbox am Stand des Bergzoos verbirgt und blicken hinter die Kulissen der Bühne des Puppentheaters. Ihre Beiträge spiegeln die Vielfalt der Angebote beim Tag der offenen Tür der Stadt Halle (Saale) wider. Entstanden ist dieses Sonderamtsblatt. Viel Spaß beim Lesen.

 

Stark waren ist die Theater, Oper und Orchester GmbH: Das Ballett Rossa tanzte, das Schauspiel und das Puppentheater zeigten Ausschnitte aus aktuellen Produktionen. Und die Staatskapelle bot sogar ein Konzert speziell für Babys, deren Geschwister und natürlich auch die Eltern. Die Stadtbibliothek lud zu mehreren Lesungen ein, die Volkshochschule zeigte eine Hip-Hop-Tanzvorführung.

Viel Wissenswertes wurde natürlich ebenfalls geboten: So stellen sich die einzelnen Fachbereiche vor, aber auch weitere Mitglieder der „kommunalen Stadt-Familie“ – vom Zoo bis zum Stadtmuseum und von der Volkshochschule bis zum Stadtsingechor. Fürs leibliche Wohl war ebenso gesorgt: In der vierten Etage des Ratshofs bot die Schülerfirma der Sekundarschule Fliederweg Speisen und Getränke an.

Die Havag unterstützte den Tag der offenen Tür mit einer Sonderaktion: Alle Schüler, die eine MiniCard, MaxiMobilCard oder Schüler-Zeit-Karte nutzen, konnten zum Tag der offenen Tür ihre Eltern (maximal zwei Erwachsene) auf den Havag-Linien in der Tarifzone 210 mitnehmen. Eine separate Fahrkarte war nicht erforderlich.

Tage der offenen Tür in der Stadtverwaltung seit 2013

Seit 2013 lädt die Stadtverwaltung die Bürgerinnen und Bürger von Halle (Saale) in den Ratshof und das Stadthaus ein und bietet so Gelegenheit, die Arbeit der Stadtverwaltung und des Stadtrates in einer lockeren Atmosphäre kennen zu lernen. Seit 2015 wird dafür ein besonderer Themenschwerpunkt gewählt. 2015 stellten sich junge Künstlerinnen und Künstler mit Kunstprojekten der Gebiete Sprache, Literatur, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Film und Musik vor. Unter dem Thema Filme, Schauspieler, Studiotechnik wurde 2016 die Vielfalt der Film- und Fernsehbranche in Halle (Saale) gezeigt. Motto des fünften Tages der offenen Tür ist "Ganz in Familie", wo vor allem kommunale Angebote vorgestellt werden, die sich an Kinder und Jugendliche richten.

Impressionen vom Tag der offenen Tür


Impressionen Tag der offenen Tür 2016

Bildergalerie startenBildergalerie startenBildergalerie starten
Klicken Sie auf ein Bild, um die Galerie zu starten.

Impressionen Tag der offenen Tür 2015

Bildergalerie startenBildergalerie startenBildergalerie starten
Klicken Sie auf ein Bild, um die Galerie zu starten.
 

Weitere Bildergalerien auf halle.de 

 

  

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)