zur Startseite
Seite durchblättern:

Kultur + Freizeit

Suche nach Kultureinrichtungen Alle Einrichtungen Strukturansicht
Auswahl des Anfangsbuchstabens

Events
Musik / Events

Women in Jazz

Logo

Wegweiser

Standort

zum Stadtplan

Kontaktinformationen

Festivalgesellschaft Women in Jazz

Ulf Herden

Karl-Liebknecht-Straße 21
06114 Halle (Saale)

Telefon: 0345 2024846

Faxnummer: 0345 2021759

E-Mail

Homepage

BIENVENUE! – JAZZ DE FRANCE

Lizz Wright. Foto: Jesse Kitt

Vom 21. April bis 1. Mai 2018 präsentiert die 13. Auflage des Festivals WOMEN IN JAZZ in Halle (Saale) den Jazz in seiner Vielfalt und Kreativität, aber auch in seinem Bestreben nach Freiheit und der ihm innenwohnenden Toleranz. Jazzmusikerinnen haben sich ihren Platz in der Musikszene erspielt und dokumentieren dies auch auf diesem in Europa immer noch einzigartigen Festival. Das Festival WOMEN IN JAZZ wächst weiter mit, um der dynamischen Entwicklung der Frauenjazzszene entsprechen zu können.

Das Eröffnungskonzert des Festivals in der Georg-Friedrich-Händel-Halle gestaltet am 21. April die amerikanischen Jazzsängerin LIZZ WRIGHT.

Celine Bonacina. Foto (c) Nathalie Lady MillionsIm Mittelpunkt des Festivals steht das Festivalprojekt BIENVENUE! - JAZZ DE FRANCE. Mit sechs ganz unterschiedlichen  künstlerischen Projekten stellen wir eine Jazzszene vor, die sich aus dem Wechselspiel zwischen der eigenen Jazztradition und einer über Jahrzehnte andauernden Offenheit gegenüber Musikelementen aus ganz verschiedenen Ethnien speist. Entdecken Sie in Halle die ganz ungewöhnliche Vielfarbigkeit in Stilistik, Spielweise und Präsentationsweise des JAZZ DE FRANCE.

Auch das weitere Konzertangebot lässt viel Raum für Neuentdeckungen. Fast alle Jazzmusikerinnen, die ihrer Herkunft nach aus den USA, aus Australien, aus Kuba, der Schweiz, Österreich und Deutschland kommen, sind erstmals zum Festival zu erleben. Unser Programm beinhaltet darüber hinaus eine Ausstellung, einen Jazz-Gottesdienst, einen Workshop, ein Open Air, jazzige Stadtführungen und die Einladung, ganz besondere hallesche Orte der Stadt Halle in ihrer Jazzfreizeit kennen zu lernen. Zum Abschluss huldigen wir einer echt halleschen Jazzlegende – die UNI-BIGBAND HALLE, die unter dem Titel 25 JAHRE UNI-BIGBAND feat. SHAYNA STEELE das Festival furios beschließen wird.

Tickets für WOMEN IN JAZZ gibt es  gibt es über alle Eventim Vorverkaufsstellen in Deutschland und über www.womeninjazz.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Alle aktuellen Festivalinformationen (auch Ticketbestellungen) sind unter www.womeninjazz.de zu finden. 
 

Das internationale Jazzfestival „Women in Jazz“ findet seit 2006 als einziges, thematisch den Jazzmusikerinnen gewidmetes Festival, in Halle (Saale) statt. Das Festival hat sich in Deutschland als eine der führenden regelmäßigen Veranstaltungen dieser Art mit hochrangigen nationalen und internationalen Gästen etabliert und ist in Europa die wichtigste Plattform für die weibliche Jazzszene.

Europa ist das kreative Zentrum des internationalen Frauenjazz. Europäischen Jazzmusikerinnen, aber auch Jazzmusikerinnen aus aller Welt, die Europa als zeitweilige oder auch ständige Wirkungsstätte gewählt haben, tragen die Entwicklung des Jazz zur kreativsten Musik der Gegenwart entscheidend mit. Die Festivalgestalter dokumentieren diese Entwicklung mit dem jährlich stattfindenden Festival „Women in Jazz“.

Die Liste der Musikerinnen, die auf dem Festival bereits gespielt haben, liest sich wie ein "Who is Who" des Jazz. Unter anderem waren es die Künstlerinnen Victoria Tolstoy, Hiromi, Anna Maria Jopek, Diane Schuur, Aziza Mustapha Zadeh, Lynne Arriale, Sarah Morrow, Saskia Laroo, Silje Nergaard und Simphiwe Dana.

 

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)