zur Startseite
Seite durchblättern:

Kultur + Freizeit

Suche nach Kultureinrichtungen Alle Einrichtungen Strukturansicht
Auswahl des Anfangsbuchstabens

Bildungseinrichtungen

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Logo

Wegweiser

Standort

zum Stadtplan

Kontaktinformationen

Neuwerk 7
06112 Halle (Saale)

Telefon: 0345 775150

Faxnummer: 0345 7751569

E-Mail

Homepage

Kunststudentin im Atelier, Foto: Nikolaus BradeDie 1915 gegründete Burg Giebichenstein ist eine moderne Kunst- und Designhochschule, die Elemente einer Hochschule für Gestaltung, einer Kunstakademie und einer Medienhochschule miteinander verbindet. Sie bietet mit ihren Fachbereichen Kunst und Design deutschlandweit ein unverwechselbares Profil mit exzellenten Ausbildungs- und Studienbedingungen an. Mit über 1.000 Studierenden zählt sie zu den größten Kunsthochschulen Deutschlands. Visionäres Denken und Gestalten werden in den über 20 Studienrichtungen ebenso gefördert wie die Entwicklung berufspraktischer Fähigkeiten. In den über 100 Jahren ihres Bestehens hat sich die BURG zu einer Kunsthochschule entwickelt, die das Spannungsfeld zwischen Praxis und Forschung auslotet. Gattungsübergreifend zu denken und zu arbeiten wird zudem bereits zu Beginn des Studiums durch eine breit angelegte Grundlagenausbildung forciert.

Sie verfügt über gut ausgestattete Ateliers und Werkstätten für nahezu alle technischen und handwerklichen Verfahren. Die Studierenden werden von hoch qualifiziertem Lehrpersonal individuell betreut.

Die Ausbildung ist international ausgerichtet und findet fachbezogene Unterstützung und praktische Anwendung in der Zusammenarbeit mit Partnern in Industrie und Wirtschaft, sowie in privaten und öffentlichen Institutionen. Künstlerisch begabten jungen Menschen bietet die Hochschule ein vielseitiges Lehrangebot und einen Ort, an dem sie in geistigem Austausch und praktischer Zusammenarbeit mit Hochschullehrern und Kommilitonen ihre Fähigkeiten erproben und professionalisieren können. 

Jedes Jahr lädt die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle an einem Wochenende im Sommer zu ihrer Jahresausstellung ein. In den zu Ausstellungsräumen verwandelten Ateliers, Werkstätten und Seminarräumen sowie an weiteren Orten in Halle zeigen die Studierenden ihre Arbeitsergebnisse aus den vergangenen zwei Semestern. Besonderer Beliebtheit erfreut sich die Werkschau der Modeklasse.

Aber auch im laufenden Jahr gibt es eine Reihe von Ausstellungen von und mit Studenten und Lehrkräften der "Burg" - vor allem in der Galerie am Volkspark.

Weiterführende Informationen

 

Im Jahr 2015 feiert die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ihr 100. Jubiläum.

 

 

 

 

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)