zur Startseite
Seite durchblättern:

Kultur + Freizeit

Suche nach Kultureinrichtungen Alle Einrichtungen Strukturansicht
Auswahl des Anfangsbuchstabens

Stiftungen

Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale

Logo

Wegweiser

Standort

zum Stadtplan

Kontaktinformationen

Vorstand: Andreas Fritschek

Kantstraße 1
06110 Halle (Saale)

Telefon: 0345 1510-0

Faxnummer: 0345 1510-155

E-Mail

Homepage

Paul Riebeck (1859-1889) war der letzte männliche Nachkomme des Industriellen Carl Adolph Riebeck. Er hinterließ der Stadt Halle mehr als zwei Millionen Mark zur Finanzierung eines Heims für Alte und Kranke. 1894 wurde die Paul-Riebeck-Stiftung gemäß des Testaments des Stifters als gemeinnützige Anstaltsstiftung gegründet.

Das Stammhaus der Paul-Riebeck-Stiftung wurde von 1894 bis 1896 nach Plänen der Architekten Alfred Grenander und Otto Wilhelm Spalding gebaut. Das großzügig angelegte und heute imposant restaurierte Gebäude ist im Volksmund auch als „Schloss von Halle“ bekannt. Der denkmalgeschützte Bau beherbergt noch heute ein Altenpflegeheim.

Der Stiftungsrat der Paul-Riebeck-Stiftung dient seit Beginn des 19. Jahrhunderts der Erfüllung dieses Stiftungszweckes. Die Arbeit der gemeinnützigen und kommunalen Stiftung bürgerlichen Rechts ist heute sowohl davon geprägt, Hilfe suchende Menschen in allen Belangen zu unterstützen, als auch das Stiftungsvermögen zu wahren und die Stiftung zu entwickeln.

Die Einrichtungen der Paul-Riebeck-Stiftung (Altenpflegeheime "Haus der Generationen", "Akazienhof" und "Riebeckpark", Altengerechte Wohnungen, Begegnungsstätte, Ambulanter Pflegedienst sowie Wohnheime der Behindertenhilfe) befinden sich konzentriert in der südlichen Innenstadt Halles unweit des historischen Stadtkerns und der Saaleauen: zentral und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

 

Stiftungsratsvorsitz:
Katharina Brederlow
Beigeordnete für Bildung und Soziales

Stellv. Stiftungsratsvorsitz:
Egbert Geier
Bürgermeister, Beigeordneter für Finanzen und Personal

 

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)