zur Startseite
Seite durchblättern:

Kultur + Freizeit

Suche nach Kultureinrichtungen Alle Einrichtungen Strukturansicht
Auswahl des Anfangsbuchstabens

Events
Film / Events

Silbersalz

Wegweiser

Standort

zum Stadtplan

Kontaktinformationen

Documentary Campus e.V.

Büro Halle

Mansfelder Straße 56
06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 58218429

E-Mail

Homepage

Filmgespräch zum Silbersalz-Festival 2019. Foto: Joachim Blobel

SILBERSALZ 2020 – 3. SCIENCE & MEDIA FESTIVAL

Filme, Installationen und zahlreiche Wissenschaftler, Künstler und Medienschaffende aus aller Welt verwandeln Halle vom 25. bis 28. Juni 2020 an mehr als zehn Veranstaltungsorten wieder zur interaktiven Plattform für alle.

Nach seinem erfolgreichen Debüt mit 6.000 Besuchern im Jahr 2018 und der gelungenen Fortführung 2019, geht das SILBERSALZ Science & Media Festival 2020 in die dritte Runde. Mithilfe zahlreicher Partner verwandelt das von Documentary Campus e.V. und Robert Bosch Stiftung GmbH initiierte Festival die Stadt Halle (Saale) vom 25. bis 28. Juni zur interaktiven Plattform für die lebhafte Auseinandersetzung einer breiten Öffentlichkeit mit Wissenschaft und Medien: Vier Tage Austausch mit internationalen Wissenschaftlern, Medien-Experten und Künstlern an mehr als zehn Orten - verteilt über die ganze Stadt – und das alles kostenlos.

Unterstützt wird das Festival durch Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale), für den das SILBERSALZ Festival in die Tradition der Stadt als bedeutsamer Wissenschaftsstandort und der Gegenwart eines modernen Medienzentrums passt.

Das Programm wird thematisch wieder breit gestaltet und spricht Neugierige jeden Alters an – egal ob mit wissenschaftlichen Vorkenntnissen oder Laien.

 

Museum of the Moon by Luke Jerram, Greenwich & Docklands FestivalBegleitend zum Silbersalz-Festival installierte der Künstler Luke Jerram am Mittwoch, 19. Juni 2019 ein Modell des Monds auf der Ziegelwiese, welches großen Anklang bei den Besuchern fand.

 

Das Festival wird von der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt, der Mitteldeutschen Medienförderung, dem Mitteldeutschen Rundfunk, Medienanstalt Sachsen-Anhalt und der der Stadt Halle gefördert.

Die Robert Bosch Stiftung gehört zu den großen, unternehmensverbundenen Stiftungen in Europa und engagiert sich seit vielen Jahren für den Brückenschlag zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. In ihrer gemeinnützigen Arbeit greift sie gesellschaftliche Themen frühzeitig auf und erarbeitet exemplarische Lösungen. Dazu entwickelt sie eigene Projekte und führt sie durch. Außerdem fördert sie Initiativen Dritter, die zu ihren Zielen passen. Die Stiftung ist auf den Gebieten Gesundheit, Wissenschaft, Gesellschaft, Bildung und Völkerverständigung tätig.

Documentary Campus ist ein gemeinnütziger Verein und seit 18 Jahren erfolgreich in der internationalen Aus-und Weiterbildung von Dokumentarfilmern tätig. Mit unterschiedlichen Programmen wendet sich Documentary Campus an Produzenten, Autoren und Regisseure und vermittelt nicht nur ein Know-how für ein erfolgreiches Produzieren auf dem internationalen Markt, sondern bereitet die Filmemacher auch auf das Arbeiten im digitalen Zeitalter vor.

Für laufende Updates, Newsletter-Anmeldung und weitere Informationen:
Programm und Newsletter: www.silbersalz-festival.com
Facebook: /silbersalzfestival
Twitter: @silbersalzhalle
Instagram: @silbersalzfestival

 

 

 

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)