zur Startseite
Seite durchblättern:

Kultur + Freizeit

Suche nach Kultureinrichtungen Alle Einrichtungen Strukturansicht
Auswahl des Anfangsbuchstabens

Sportstätten / Stadien, Sportplätze und -hallen

Stadion Halle-Neustadt

Wegweiser

Standort

zum Stadtplan

Kontaktinformationen

Nietlebener Straße 14
06126 Halle (Saale)

Telefon: 0345 6878041

Faxnummer: 0345 221-2304

Das 1967 erbaute Stadion in der Nietlebener Straße wurde im Jahr 2010 teilweise saniert und ist die Heimstätte des Fußballvereins SG Buna-Halle Neustadt e. V. Außerdem finden auf dem Gelände regelmäßig Motoballwettkämpfe des 1. MBC Halle e. V. statt. 

Neben zwei Rasenplätzen und einem Motoballplatz befinden sich dort außerdem ein Kunstrasenplatz, eine Multifunktionswiese, eine Rundbahn, eine 100m-Bahn sowie vier Weitsprung- und zwei Kugelstoßanlagen. Damit ist das Stadion auch für Leichtathletikwettkämpfe bestens gewappnet. Für die Sportler stehen acht Sammelumkleideräume und ein Sanitätsraum zur Verfügung.

Für Rundfunk- und Fernsehübertragungen gibt es Anschlüsse und Stellplätze sowie eine Beschallungsanlage mit Übertragungsfunktion in die Funktionsräume.   

Daten und Fakten:

Baujahr 1967, teilweise Sanierung 2010

  • Hauptnutzungsfläche: 63.336 m2
  • Zuschauerkapazität: 2.050 Sitz- und 1.026 Stehplätze + insgesamt 40 Rollstuhlplätze 

Auf dem Gelände befinden sich neben dem Stadion zusätzlich zwei Sporthallen. Die Größere der beiden Sporthallen, die BZ 05, verfügt über eine Mehrzweckhalle für Sportspiele, eine Turnhalle, eine Boxhalle, einen Gymnastikraum sowie über einen Kraftraum. Die mit 1.132 mnur etwa halb so große Turnhalle MT 90 ist für die Sportarten Gymnastik, Tanz, Wasserspringen und Rythmische Sportgymnastik ausgelegt.

 

Verkehrsanbindung

Straßenbahn:
Linien 2, 9, 10, 16

 

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)