zur Startseite

Kunst

Seite durchblättern:

Kunst- und Kulturstadt Halle (Saale)

Lebendigkeit und Vielfalt, Originalität und Kreativität sind treffende Beschreibungen des kulturellen Lebens in Halle.

Freiraumgalerie
„All You Can Paint 3.0“ - Urban Art Festival

Besucher im Landeskunstmuseum

Stiftung Moritzburg
Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt

Detail vom Göbelbrunnen auf dem Hallmarkt - beschriebene Stadtgeschichte

Kunst im Stadtraum
Detail vom Göbelbrunnen am Hallmarkt

Kulturstiftung des Bundes - Außenansicht des Gebäudes

Kulturstiftung des Bundes
Fördert bundesweit Kunst und Kultur

Fahne am Hansering

Kunst im Stadtraum
Fahnenmonument am Hansering

Die vom Stadtrat beschlossenen Kulturpolitischen Leitlinien stellen darüber hinaus fest:
„Die Kulturstiftung des Bundes, die 2012 ihr 10-jähriges Bestehen mit einem großen Fest der Kultur in Halle feierte, die Leopoldina als Nationale Akademie der Wissenschaften, das Mitteldeutsche Multimediazentrum, das MDR Funkhaus, die Martin-Luther-Universität und die außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, die Stiftung Moritzburg Halle – Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt, die Franckeschen Stiftungen, die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, die Stiftung Händel-Haus, die Theater, Oper und Orchester GmbH und vor allem die vielen hier lebenden Künstlerinnen und Künstler charakterisieren Halle als Hochburg für Kultur, Kunst und Wissenschaft in Mitteldeutschland.
 
Dieser Anspruch wuchs durch das Wirken von Künstlern wie Matthias Grünewald, Georg Friedrich Händel, Johann Friedrich Reichardt oder Lyonel Feininger, der als Artist-in-residence von 1929 bis 1931 an der Moritzburg die bedeutenden „Halle-Bilder“ realisierte.

In der Gegenwart stehen dafür die Himmelsscheibe, das Designhaus und das Salinetechnikum ebenso wie die jährlich stattfinden Filmmusikkunsttage, das Festival „Women in Jazz“,  die Inszenierungen des halleschen Puppentheaters, die Freiraumgalerie und den zahllosen Kunstwerke hallescher Künstlerinnen und Künstler im öffentlichen Raum. 

   
 

Kontakt

Fachbereich Kultur

Hansering 15
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Fachbereich Kultur
06100 Halle (Saale)

Fachbereichsleiter

Herr Stallbaum

Sekretariat

0345 221-3000

0345 221-3011

E-Mail

Abteilungsleiter
Theater, Musik, Literatur und Medien

n. n.

0345 221-4082

0345 221-3011

E-Mail

Abteilungsleiterin Bildende Kunst, Museen und Stadtgeschichte

Frau Jackes

0345 221-3002

0345 221-3011

Leiterin Service

Frau Montag

0345 221-3010

0345 221-3011

E-Mail

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag
09:00 bis 15:00 Uhr
Freitag
08:00 bis 14:00 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung

Wichtige Links
Förderung

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)