zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 2 / 2

 Stadtsportbund - Träger des organisierten Sports 

Der Hallesche Stadtsportbund (SSB) fungiert als Dachverband für die Sportvereine der Stadt Halle. Er wurde als erster Stadtsportbund Ostdeutschlands nach der Wende 1990 gegründet und hat sich laut Satzung der „Förderung des Sport in seiner Gesamtheit und Koordinierung der dafür notwendigen Maßnahmen“ verschrieben. Unter dieser Vorgabe ist es das erklärte Ziel des SSB, die Vereine insbesondere in wirtschaftlichen und kommunalpolitischen Fragen zu unterstützen und zu beraten. Derzeit gehören ihm 202 Vereine mit ca. 40.479 Mitgliedern, inklusiver 2 außerordentlicher Mitglieder, an. Das neunköpfige Präsidium wird durch den Präsidenten, Rene Walther, geführt. Geschäftsführer ist Oliver Thiel.

Weitere Informationen: 

Wegweiser

Stadtsportbund Halle e.V.

Nietlebener Straße 14
06126 Halle (Saale)

0345 470 499 33

0345 470 499 32

E-Mail

Homepage

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)