zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 3 / 10

Chronik 15. Jahrhundert

Jahr Ereignis
1418 - 1506 Bau des einzig freistehenden Glockenturmes Deutschlands (Roter Turm). Er erhält 1993 das weltgrößte Glockenspiel.
1457 In Halle wird zum ersten Mal eine öffentliche Armenpflege ausgeübt. Der Rat lässt an alle Armen ein Brot, ein Maß Bier und 1 Pfund Speck austeilen.
1478 20. September. Truppen des jungen Erzbischofs Ernst von Magdeburg erobern mit Unterstützung der innerstädtischen Opposition die Stadt. Damit verliert Halle alle Freiheiten und wird nahezu vollständig in die Macht- und Verwaltungsstrukturen des Erzstifts integriert. Als äußerlich sichtbares Zeichen beginnt 1484 der Bau der Moritzburg. Diese wird einerseits zur Residenz des Landesherrn, andererseits aber an der Süd- und Ostseite als Zwingburg gegen die Stadt ausgebaut.
1484 - 1503 Bau der Moritzburg.

Weitere Informationen: 

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)