zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 1 / 6

Kunst im Stadtraum

In Halle kann man nicht nur im Museum Kunst entdecken, sondern auch auf der Straße – zum Beispiel der Eselsbrunnen auf dem alten Markt, der auch noch eine schöne Geschichte erzählt:

Im 10. Jahrhundert wollte König Otto I. auf einer Reise durch die Stadt kommen und die Einwohner waren voller Vorfreude. Alles wurde schön herausgeputzt, sogar Rosen wurden auf die Straße gestreut. Dann warteten die Hallenser auf ihren König. Sie warteten lange - doch es kam nur der Müllerbursche mit seinem Esel, der über die Rosen stapfte - der König hatte eine andere Straße genommen. 

Aber auch moderne Kunst kann man auf Halles Straßen bewundern, wie zum Beispiel das auffällig bunte Fahnenmonument, die "Flamme der Revolution" am Hansering.

Noch viele weitere Kunstobjekte in Halles Stadtbild entdecken:

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)