zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 1 / 15

Orte der Moderne (1919-1933) entdecken

Foto: Josef Münzberg, Stadtarchiv HalleDie Orte für modernes Bauen in Halle sind vielfältig und außergewöhnlich. In den 1920er-Jahren avancierte die Stadt zu einer aufstrebenden, modernen Industriemetropole. Heute bieten sich vielfältige Schnittstellen für die Auseinandersetzung mit dem Thema Moderne in Halle, die sich an der Siedlungsarchitektur, an Verwaltungs-, Verkehrs- und Geschäftsbauten, an Schulen und Kirchen festmachen lassen.

Auf den folgenden Seiten werden 14 ausgewählte Orte der Moderne in Halle vorgestellt. Weitere 30 Objekte sind im Kulturstadtplan "Halle und die Moderne" enthalten.

Entdecken Sie einzigartige und originelle Orte moderner Architektur!

 

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)