zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 2 / 4

Bio-Abendmarkt Halle  

Regionale Bio-Produkte direkt vom Erzeuger

BioabendmarktSeit 2007 findet der Bio-Abendmarkt von Februar bis November jeweils am ersten Donnerstag im Monat auf dem Hallmarkt in Halle (Saale) statt. Feinschmecker haben von 16 bis 20 Uhr die Gelegenheit, bei abendlicher Marktatmosphäre hochwertige Bio-Produkte für das Wochenende einzukaufen.

Auf diesem kleinen, aber feinen Markt finden Sie Käse aus der Milch vom Harzer Rotvieh, von Ziege und Schaf, Gemüse, Honig und Imkereiprodukte, Tee, Gewürzkräuter, Vollkornmehl, Getreide, Nudeln, Backwaren, Streuobstsäfte und frisch gepresstes Leinöl.

Der Bio-Abendmarkt ist eine Initiative der Bio-Bauern mit Unterstützung der BioHöfeGemeinschaft Sachsen-Anhalt, um den Kunden den oft weiten Weg zu den einzelnen Höfen zu ersparen und ihnen inmitten der Stadt ein Gefühl für „Einkaufen auf dem Bauernhof“ zu vermitteln, da sich die Bio-Bauern und -Verarbeiter meistens selbst die Zeit nehmen um am Marktstand zu stehen. Hier gibt es nur Waren von kleinen handwerklich arbeitenden Betrieben aus der Region.

Weitere Informationen zum Ökolandbau und zu Bio-Lebensmitteln finden Sie unter www.oekolandbau.de und www.biohoefegemeinschaft.de.

Wegweiser

Standort

Hallmarkt
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Veranstalter

BioHöfeGemeinschaft Sachsen-Anhalt e.V.

Homepage

Ansprechpartner

Julia Hornickel

034651 589078

03466 2041099

E-Mail

Öffnungszeiten

Februar bis November in der Regel jeweils am ersten Donnerstag im Monat

16:00 - 20:00 Uhr

Termine 2018

1. Februar
1. März
5. April
3. Mai* (mit Pflanzentauschbörse)
7. Juni
5. Juli
2. August
6. September
4. Oktober (mit Pflanzentauschbörse)
1. November

 

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)