zur Startseite
Seite durchblättern:

Kunststadtpläne

So sehen die handlichen, faltbaren Kunststadtpläne aus

Halle ist nicht nur eine Stadt der Wissenschaft, der Philosophie und der Musik, Halle ist auch eine Stadt der Kunst. Die Kunsthochschule Burg Giebichenstein, feierte 2015 ihr 100-jähriges Bestehen und hat einen maßgeblichen Anteil am halleschen Stadtbild. Es sind vor allem ihre Studenten, Absolventen und Professoren, die mit ihren Skulpturen, Wandbildern, Gedenktafeln, Brunnen und raumgreifenden Installationen das künstlerische Gesicht der Stadt prägen.
Nun können über 100 bedeutende Kunstwerke im öffentlichen Raum der Stadt Halle anhand von sechs ausgewählten Themenrouten auf eigene Faust entdeckt werden.

Die Kunststadtpläne können für 2,50 Euro pro Stück in der Tourist-Information im Marktschlösschen oder im Stadtmuseum gekauft werden. So kann jeder seine eigenen Erkundungstouren durch Halle starten.

 

 

Die Themen der 6 Routen:

  • Route 1 - Von Musen und Mauresken
  • Route 2 - Von Drachen, Eseln und Goldenen Rosen
  • Route 3 - Von Flugträumen und Freiräumen
  • Route 4 - Vom Kunstkiosk zu Kuh und Pferd
  • Route 5 - Vom Harlekin zu Hodscha Nasreddin
  • Route 6 - Von Utopie und Völkerfreundschaft

Anzeige HWG

Anzeige Dorint Hotel - Charlottenhof Halle (Saale)