zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Bauvorhaben an der Weißen Mauer in Merseburg startet

(halle.de/ps) Ab Montag, dem 27. Februar 2012, beginnen die Bauarbeiten im Bereich Weiße Mauer in Merseburg. Geplant sind bis 2015 fünf verschiedene Bauphasen. Die örtlichen Gegebenheiten machen es erforderlich, dass der Straßenbahnverkehr während der Baumaßnahmen zwischen Merseburg Stadtstadion und Lindenstraße unterbrochen werden muss.

Die Linie 5 wird in eine Nord- und eine Südlinie geteilt. Die Linie 5 Nord verkehrt zwischen Kröllwitz – Ammendorf – Schkopau – Merseburg/Stadtstadion. Für diese Linie ändert sich der Fahrplan nicht.

Die Linie 5 Süd verkehrt Montag bis Freitag zwischen Bad Dürrenberg – Leuna – Merseburg Zentrum – Merseburg/Lindenstraße. Zwischen den Haltestellen Stadtstadion und Merseburg Zentrum fährt ein Bus mit der Kennzeichnung Linie 5. Das heißt, der Umstieg in den Bus erfolgt an diesen beiden Haltestellen. Fahrgäste aus Richtung Bad Dürrenberg mit dem Ziel Krankenhaus können mit der Straßenbahn Linie 5 über die Haltestelle Lindenstraße hinaus bis zur Ersatzhaltestelle Carl-von-Basedow-Klinikum fahren. Dort endet die Linie 5 Süd.

Am Wochenende und im Nachtverkehr fährt die Linie 5 Süd zwischen Bad Dürrenberg – Leuna – Merseburg bis zur Haltestelle Merseburg/Leunaweg. Die Buslinie 5 fährt dann von Merseburg/Stadtstadion über Merseburg/Zentrum bis zur Haltestelle Leunaweg. Hier kann zwischen Straßenbahnlinie 5 und Buslinie 5 gewechselt werden.

Entlang der Buslinie 5 wird in der Halleschen Straße, Höhe Gerichtsrain in beiden Richtungen eine Haltestelle eingerichtet. Außerdem bedient der Bus die Haltestelle Triebelstraße in der Halleschen Straße. Die Straßenbahnhaltestellen Carl-von-Basedow-Klinikum, Slawenweg und Am Stadtpark werden nicht bedient.

Für die Änderungen auf der Strecke zwischen Merseburg/Stadtstadion und Bad Dürrenberg hat die Hallesche Verkehrs-AG einen Baustellenfahrplan erstellt. Der handliche Taschenfahrplan ist ab Donnerstag, dem 23. Februar 2012, erhältlich. Mitarbeiter des Service-Aktiv-Teams werden diesen dann vor Ort in Merseburg an Fahrgäste verteilen. Außerdem ist der Fahrplan auf den Internetseiten der HAVAG einsehbar.

In der ersten Bauphase (9. bis 26. Kalenderwoche 2012) werden Versorgungsunternehmen zwischen Römerweg und Melchior-Brenner-Straße ihre Arbeiten aufnehmen. Parallel dazu werden die König-Heinrich-Straße und die Melchior-Brenner-Straße so hergerichtet, dass sie als Umleitungsstrecke dienen können. Im ersten Bauabschnitt wird auf einer Länge von 680 Metern gearbeitet.

20.02.2012

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Anzeige Saalesparkasse