Logo

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Änderung Sandsack-Entsorgung

(halle.de) Die Stadt beginnt ab Montag, dem 10. Juni 2013, 8 Uhr mit der Beräumung der Sandsäcke. Sandsäcke können direkt zu den Sammel-Entsorgungsstandorten am Holzplatz und am Parkplatz Herrenstraße/Straße "Zur Stadtschleuse" gebracht werden. Der Salzgrafenplatz steht dafür, wie zunächst gemeldet, nicht zur Verfügung. Dafür der Sammelplatz Parkplatz Herrenstraße Ecke Straße An der Stadtschleuse.

Jeder, der Sandsäcke bringt, sollte sie direkt vor Ort ausschütten. Sand und Sandsack können nicht zusammen entsorgt werden. Die Stadt selbst startet mit Mitarbeitern und Technik das Aufräumen in der Klaustorvorstadt. Das Beräumen wird dann in den folgenden Tagen in allen übrigen vom Hochwasser betroffenen Stadtteilen fortgesetzt, wie z. B. Osendorf, Burg, Radewell oder Neustadt - genau Termine folgen. Die Sandsäcke auf und an den Deichen werden nicht beräumt. Sie bleiben bis auf weiteres aus Sicherheitsgründen liegen.

Inzwischen werden für den Standort Theodor-Liese-Straße keine Transportmöglichkeiten mehr für den Sand-Transport gesucht.

09.06.2013

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Anzeige Saalesparkasse