zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 3 / 4

Zahlen, Daten, Fakten –
Das Bildungsmonitoring

Ein weißes Männchen mit LupeDas Bildungsmonitoring informiert datenbasiert über die Bildungssituation vor Ort. Es stellt Daten und Fakten als Entscheidungs- und Planungsgrundlagen bereit und entwickelt Indikatoren für Zielsysteme sowie Instrumente zur Überprüfung der Zielerreichung.

 

Ziele des Monitorings:

  • Schaffung von Transparenz
  • Unterstützung evidenzbasierter Steuerung
  • zentrale und abgestimmte Datenhaltung

Funktionen des Monitorings:

  • Bündelung bildungsrelevanter Daten in einer Datenbank
  • datenbasierte Analyse der Bildungssituation/ Bildungslandschaft vor Ort
  • Steuerungsinstrument  (Entscheidungsgrundlagen bei Steuerungsfragen)
  • Evaluation/ Operatives Monitoring (Prüfung der Zielerreichung)

Formate:

  • Bildungsberichte (umfassend vs. themenspezifisch)
  • vertiefende thematische Analysen
  • spezielle Auswertungen für Entscheidungsträger
  • Faktenpapiere
  • Datenbanksystem

Veröffentlichungen:

 

Der Aufbau des Kommunalen Bildungsmanagements Halle (Saale) wird im Rahmen des Programmes „Bildung integriert“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Logoleiste der Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung, ESF Europäischer Sozialfonds für Deutschland, Europäische Union. Zusammen. Zukunft. Gestalten.

Wegweiser

Geschäftsbereich
Bildung und Soziales

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Geschäftsbereich Bildung und Soziales
06100 Halle (Saale)

Bildungsmonitoring

Frau Fritzsche

0345 221-4036

0345 221-4084

E-Mail 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit