zur Startseite

Globale Partnerschaftsprojekte

Seite durchblättern:
Seite 2 / 3

Freiwilligendienste im globalen Süden

In Deutschland nutzen nach unseren Schätzungen jährlich 20.000 bis 30.000 Deutsche einen Auslandsaufenthalt, um sich ehrenamtlich für einen begrenzten Zeitraum in sozialen, ökologischen oder kulturellen Projekten in aller Welt zu engagieren. Hier stellen wir Ihnen engagierte Hallenserinnen und Hallenser vor, die über ihre Zeit als Freiwillige berichten.

Interviews und Berichte zu Freiwilligendiensten

 

Förderprogramme geregelter Freiwilligendienst im Ausland

Weltwärts 
Durch die Förderung des BMZ haben alle interessierten jungen Menschen zwischen 18 und 28 Jahren die Chance, einen Freiwilligendienst in einem sogenannten Entwicklungs- oder Schwellenland zu leisten. Jährlich gehen rund 3.500 junge Menschen weltwärts. Sie engagieren sich zwischen sechs und 24 Monaten bei einer lokalen Partnerorganisation für Bildung, Gesundheit, Umwelt, Landwirtschaft, Kultur oder Menschenrechte.

Internationaler Jugend Freiwilligendienst (IJFD)
Der Internationale Jugendfreiwilligendienst (IJFD) ist ein zum 1. Januar 2011 eingerichteter Freiwilligendienst des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), der es jungen Menschen ermöglicht, einen freiwilligen Dienst im Ausland zu leisten und dadurch interkulturelle, gesellschaftspolitische und persönliche Erfahrungen in einer anderen Kultur zu sammeln.

Kulturweit
Kulturweit macht Menschen von 18 bis 26 Jahren ihre globale Verantwortung sichtbar und erfahrbar. Im Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission arbeiten sie in Kultur- und Bildungseinrichtungen weltweit mit.

Anderer Dienst im Ausland
Der Andere Dienst im Ausland, ein Angebot für einen in der Regel einjährigen Auslandsaufenthalt in allen Regionen der Welt, folgt seit mehr als 25 Jahren dem Gedanken der Völkerverständigung und Völkerversöhnung. Auch nach der Aussetzung der Wehrpflicht wird er als ein mit sehr wenigen staatlichen Vorgaben versehener und nicht aus Bundesmitteln geförderter Freiwilligendienst angeboten.

Sonstiges und Finanzierung

Flexible Freiwilligendienste

  • Volunteering
  • Workcamp
  • Freiwilligenarbeit

Hierzu finden Sie Informationen auf der Seite von www.wegweiser-freiwilligenarbeit.com  und https://www.freiwilligenarbeit.de/flexible-freiwilligenarbeit-ausland.html

Entsendeorganisationen

Eine Übersicht zu möglichen Entsendeorganisationen finden Sie auf den Seiten: 

Tipps zur Finanzierung des Freiwilligendienstes

Welche Möglichkeiten Sie für die Finanzierung eines Freiwilligendienstes haben, können Sie hier nachlesen:
 

 

Wegweiser

DLZ Migration und Integration

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift 

Stadt Halle (Saale)
Dienstleistungszentrum Migration und Integration
06100 Halle (Saale) 

Ansprechpartner

Leitung

Oliver Paulsen


Koordination kommunaler Entwicklungspolitik

Nora Böhme
 

0345 221-4009

E-Mail

Veranstaltungshinweise
  • Veranstaltungen

    26.10.2018
    Informationsveranstaltung: Partnerschaftsprojekte mit dem globalen Süden

     

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats