zur Startseite

Globale Partnerschaftsprojekte

Seite durchblättern:
Seite 3 / 3

Schulpartnerschaften mit dem globalen Süden

Auch viele hallesche Schulen sind sehr engagiert, wenn es um Schulpartnerschaften geht. Dieses Engagement der Schulen trägt dazu bei globale Zusammenhänge und fremde Kulturen besser zu verstehen.

Schulpartnerschaftsprogramme

PASCH ist eine Initiative des Auswärtigen Amtes in Zusammenarbeit mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), dem Goethe-Institut (GI), dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz. Im Rahmen der PASCH-Initiative wird die internationale Zusammenarbeit von Schulen unterstützt.

Partnerschulen finden Sie außerdem über das Internetportal Partnerschulnetz

ENSA das Entwicklungspolitische Schulaustauschprogramm der Engagement Global gGmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Das ENSA Programm fördert Schulpartnerschaften finanziell mit Zuschüssen zu Flug- und Aufenthaltskosten. Außerdem begleiten Experten die Schulen bei der inhaltlichen Vor- und Nachbereitung der Begegnungen und helfen ihnen bei der Vernetzung mit Nichtregierungsorganisationen.

Das deutsche UNESCO-Projektschulnetz wird vom Auswärtigen Amt und von den Ländern gefördert. Verteilt auf die gesamte Bundesrepublik findet man sie: die rund 300 UNESCO-Projektschulen. Grundschule und berufsbildende Schule, Gymnasium und progressiver Schulversuch, staatliche Regelschule und Privatschule – jeder Schultyp und jedes Bundesland sind vertreten. Die deutschen UNESCO-Projektschulen arbeiten eng zusammen und profitieren vom grenzüberschreitenden Austausch mit insgesamt mehr als 10.000 UNESCO-Projektschulen in über 180 Ländern.

Vorstellung aktiver Schulen oder Erfahrunsgberichte

Wegweiser

DLZ Migration und Integration

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift 

Stadt Halle (Saale)
Dienstleistungszentrum Migration und Integration
06100 Halle (Saale) 

Ansprechpartner

Leitung

Oliver Paulsen


Koordination kommunaler Entwicklungspolitik

Nora Böhme 

0345 221-4009

E-Mail

Veranstaltungshinweise
  • Veranstaltungen

    26.10.2018
    Informationsveranstaltung: Partnerschaftsprojekte mit dem globalen Süden

     

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats