zur Startseite
Seite durchblättern:

Dienstleistungen

Suche in Datenbank mit Dienstleistungen Alle Dienstleistungen Themenübersicht
Auswahl des Anfangsbuchstabens

Abbruchanzeige

Beschreibung der Dienstleistung

 

Der Abbruch von baulichen Anlagen ist mindestens 1 Monat vorher der Bauaufsichtsbehörde anzuzeigen. Sollen nicht freistehende Gebäude abgebrochen werden, so muss die Standsicherheit der Nachbargebäude, an die das abzubrechende Gebäude angebaut ist, nachgewiesen und ggf. durch die Bauaufsicht geprüft sein.
Ausnahmen von der Anzeigepflicht sind im § 60 Abs. 3 der Bauordnung Land Sachsen-Anhalt geregelt.


 

Gebühr

 

auf der Grundlage der Baugebührenverordnung
(hier nur für eventuelle Prüfung statischer Nachweise)


 

Bearbeitung

 

sofort


 

Erforderliche Unterlagen

 

  • ausgefülltes Antragsformular  
    (Link auf Formular des Landes Sachsen-Anhalt - Anzeige zur Beseitigung von Anlagen)
  • Lageplan
  • Nachweis der Standsicherheit der Nachbargebäude bei nicht freistehenden Gebäuden


 

Zusätzliche Hinweise

 

Genehmigungen nach anderen Rechtsvorschriften neben der Bauordnung wie z. B. nach Denkmalschutzgesetz oder nach Sanierungsrecht sind gesondert bei den zuständigen Stellen zu beantragen. Eine Beratung zu diesbezüglichen Fragen und zu Fragen der Anzeige und eventueller Nachweise nach Bauordnung erfolgt auf Nachfrage (siehe unten Ansprechpartner/in).


 

Antragstellung

 

schriftlich


 


 

zuständige Stelle

zur Telefonbuchansicht von Abteilung Baugenehmigung (66.1)

Hansering 15
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Telefon: 0345 221-6306

Faxnummer: 0345 221-6302

Sprechzeiten

Mo: nach Vereinbarung

Di: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi: nach Vereinbarung

Do: nach Vereinbarung

Fr: nach Vereinbarung

Sa: geschlossen

So: geschlossen

rollstuhlgerecht

ja

Aufzug vorhanden

ja


Spezielle Hinweise - Landesportal Sachsen-Anhalt
Eine detaillierte Beschreibung der zentralen Leistung finden Sie hier.

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit