zur Startseite
Seite durchblättern:

Dienstleistungen

Suche in Datenbank mit Dienstleistungen Alle Dienstleistungen Themenübersicht
Auswahl des Anfangsbuchstabens

Führerschein, Ersatzführerschein wegen Verlust, Diebstahl, Abnutzung und Namensänderung

Beschreibung der Dienstleistung

Bei Diebstahl oder Verlust bzw. Abnutzung oder Namensänderung Ihres Führerscheins wird Ihnen auf Antrag ein neuer Führerschein ausgestellt.

Gebühr 

  • 23,00 EUR
  • zusätzlich 1,00 EUR für die Erfassung im Zentralen Fahrerlaubnisregister
  • zusätzlich 3,30 EUR Registergebühr bei Verlust/Diebstahl
  • zusätzlich 13,00 EUR für vorläufige Fahrberechtigung (Fallabhängig)
  • zusätzlich 30,70 EUR bei Verlust für die Eidesstattliche Versicherung (Fallabhängig)

Art der Bezahlung

Die Gebühren können in bar oder per EC-Karte in der Fahrerlaubnisbehörde gezahlt werden.

Bearbeitung 

  • grundsätzlich ca. 4 Wochen
  • im Einzelfall und bei Verlust/ Diebstahl: bis 6 Wochen 

Erforderliche Unterlagen

  • Lichtbildausweis (Personalausweis, vorläufiger Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung)
  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild (gemäß Passverordnung) und ohne Kopfbedeckung (ein Lichtbild kann in digitaler Form vor Ort gegen Gebühr von 6 EUR angefertigt werden)
  • Altunterlagen zum Besitzstand (alter Führerschein, VK30 - alte Karteikarte aus DDR-Zeiten, Führerscheinkopie, Auszug aus dem Fahrerlaubnisregister)
  • bei Verlust: ist in der Fahrerlaubnisbehörde eine eidesstattliche Versicherung abzugeben
  • bei Diebstahl: ist die Polizeianzeige vorzulegen
  • Karteikartenabschrift der ausstellenden Fahrerlaubnisbehörde, sofern der Führerschein nicht in Halle (Saale) ausgestellt wurde (diese wird im Auftrag des Bürgers direkt an die Fahrerlaubnisbehörde Halle (Saale) übersandt)
  • bei Abnutzung: Umstellung Altführerschein, Namensänderung: deutscher Originalführerschein

Antragstellung 

persönlich

Sie haben die Möglichkeit, einen Termin für Ihr Anliegen online zu vereinbaren.

Rechtsgrundlagen 

Straßenverkehrsgesetz (StVG)
Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)

Ansprechpartner/-in

zur Telefonbuchansicht von  Servicetelefon Fahrerlaubnisbehörde

Am Stadion 6
06122 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Telefon: 0345 221-1399

zuständige Stelle

zur Telefonbuchansicht von Team Fahrerlaubnisbehörde (33.1.6)

Am Stadion 6
06122 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Telefon: 0345 221-1399

Faxnummer: 0345 221-1384

E-Mail: zum Online-Kontaktformular von Team Fahrerlaubnisbehörde

Sprechzeiten

Mo: 09:00 - 12:00 Uhr

Di: 09:00 - 18:00 Uhr

Mi: geschlossen

Do: 09:00 - 15:00 Uhr

Fr: 09:00 - 12:00 Uhr

Sa: geschlossen

So: geschlossen


Spezielle Hinweise - Landesportal Sachsen-Anhalt
Eine detaillierte Beschreibung der zentralen Leistung finden Sie hier.

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit