zur Startseite
Seite durchblättern:

Dienstleistungen

Suche in Datenbank mit Dienstleistungen Alle Dienstleistungen Themenübersicht
Auswahl des Anfangsbuchstabens

Pfandleihgewerbe - Erlaubnis

Beschreibung der Dienstleistung

Für die Betreibung des Geschäfts eines Pfandleihers oder Pfandvermittlers ist neben der Gewerbeanmeldung auch eine Gewerbeerlaubnis erforderlich. 

Gebühr

Je nach Verwaltungsaufwand 150,00 EUR - 600,00 EUR

Erforderliche Unterlagen

Einzelpersonen

  • vollständig ausgefüllter Erlaubnisantrag
  • Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate) zu beantragen beim für den Wohnort zuständigen Meldeamt (Einwohner der Stadt Halle (Saale) können den Antrag am Stadion 5, Zimmer 944/954 stellen)
  • eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister (nicht älter als 3 Monate), kann am Stadion 5 im Zimmer 944/954 beantragt werden.
  • eine Auskunft aus dem Insolvenzverzeichnis  (nicht älter als 3 Monate) zu beantragen beim zuständigen Amtsgericht in Halle (Saale): Justizzentrum
  • eine Auskunft aus dem Vollstreckungsportal, zu beantragen unter www.vollstreckungsportal.de
  • eine steuerliche Bescheinigung (nicht älter als 3 Monate bzw. mit Gültigkeitsfrist) des zuständigen Finanzamtes und des Steueramtes des bisherigen Aufenthaltsortes/Tätigkeitsortes, in Halle (Saale): Abteilung Steuern des Fachbereichs Finanzen, Schmeerstraße 1 in 06108 Halle (Saale) 
  • Schriftlicher Nachweis, dass der Antragsteller für den Gewerbebetrieb über die erforderlichen finanziellen Mittel oder die entsprechenden Sicherheiten verfügt.

Nur für  juristische Personen (GmbH, AG)

  • gleiche persönlichen Voraussetzungen wie bei einem Einzelgewerbetreibenden (Die Unterlagen beziehen sich hier auf den/die künftigen Geschäftsführer/Vorstand).
  • Handelsregisterblatt, steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes und Auskunft aus dem Gewerbezentralregister. 

Zusätzliche Hinweise

  • Bei Antragseinreichung sind 150,00 EUR im Rahmen der Kassenzeiten per ec-Karte zu entrichten (keine Barzahlung möglich).
  • Die Restgebühr wird fällig bei Erlaubniserteilung.
  • Eine Bearbeitung des Antrages kann erst erfolgen, wenn alle notwendigen Unterlagen zum Antragsteller vorliegen.
  • Die Tätigkeit darf erst dann ausgeübt werden, wenn Sie im Besitz der Erlaubnis sind.
  • Der Gewerbetreibende hat der zuständigen Behörde bei Beginn des Gewerbebetriebes anzuzeigen, welche Räume er für den Gewerbebetrieb benutzt.
     

Antragstellung

persönlich
durch Dritte mit Vollmacht unter Vorlage einer Kopie des Personalausweises vom Antragsteller

Rechtsgrundlagen

Gewerbeordnung(GewO) § 34
Pfandleiherverordnung(PfandlV)

Ansprechpartner/-in

zur Telefonbuchansicht von Frau Herrig

Sachbearbeiterin Makler, Pfandleiher, Versteigerer, Finanzanlagenvermittler, Honorar-Finanzanlagenberater, Immobiliardarlehensvermittler

Zimmer: 944
Am Stadion 5
06122 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Telefon: 0345 221-1409

Faxnummer: 0345 221-1375

E-Mail: zum Online-Kontaktformular von Frau Herrig

zuständige Stelle

zur Telefonbuchansicht von Team Gewerbe (37.2.2)

Am Stadion 5
06122 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Telefon: 0345 221-1405

Faxnummer: 0345 221-1375

Sprechzeiten

Mo: geschlossen

Di: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi: geschlossen

Do: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr

Fr: geschlossen

Sa: geschlossen

So: geschlossen

rollstuhlgerecht

ja

Aufzug vorhanden

ja


Spezielle Hinweise - Landesportal Sachsen-Anhalt
Eine detaillierte Beschreibung der zentralen Leistung finden Sie hier.

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit