zur Startseite

E-Government

Seite durchblättern:

E-Government in Halle

Was ist E-Government?

E-Government (=elektronische Verwaltungsarbeit) bedeutet, dass die gesamte Arbeit der Verwaltung verstärkt durch die Vorteile moderner Technik und Software unterstützt wird.
E-Government ist ein Werkzeug mit dem Abläufe in der Verwaltung einfacher und effizienter gestaltet werden können. Das heißt: E-Government ist Verwaltungsmodernisierung.

Ein Plus für Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen:

  • bessere Erreichbarkeit     
  • freier Zugang zu Informationen    
  • mehr Bürgerbeteiligung    
  • kürzere Bearbeitungszeiten
  • umfassende Unterstützung in allen Lebenslagen
  • einheitliche Ansprechpartner

Zum Beispiel bietet die Stadt Halle bereits folgendes an:


„Hall-E³ - elektronisch, einfach, effizient = Zukunft gestalten!“

Unter diesem Motto arbeitet die Stadt Halle intensiv an der Verwirklichung einer zukunftsfähigen bürger- und serviceorientierten Verwaltung.

Die Angebote über das Internet werden ständig ausgebaut und weiterentwickelt. Grundlage für das weitere Vorgehen ist der neue E-Government-Masterplan, der den groben Fahrplan zur modernen Verwaltung 2020 weist.

Der vom Fachbereich Verwaltungsmanagement und der Hochschule Harz erarbeitete Masterplan bietet Orientierung in dem dynamischen Arbeitsfeld von E-Government. 

Dieses Konzept stellt die zentralen Handlungsfelder bzw. Stationen des E-Government-Fahrplans dar und identifiziert, welche Projekte den größten Nutzen bringen.

Weiterführende Infos

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit