zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 5 / 6

FAQ zu offene Verwaltungsdaten

Darf ich Daten herunterladen?

Daten (= Datensatz), die als frei gekennzeichnet sind, dürfen Sie herunterladen. Die Nutzungsbestimmungen bzw. Lizenzen sind zu beachten.

Darf ich die Daten weiterverwenden?

Daten, die als frei gekennzeichnet sind, dürfen Sie weiterverwenden. Die Nutzungsbestimmungen bzw. Lizenzen sind zu beachten. 

Was sind Nutzungsbestimmungen oder Lizenzen?

Nutzungsbestimmungen bzw. Lizenzen (werden hier gleichbedeutend verwendet) legen die Bedingungen fest, unter denen die Daten genutzt und verwendet werden dürfen. Ohne Lizenzen ist nicht ersichtlich, ob und inwieweit die Daten verwendet werden dürfen. Jeder ist verpflichtet, die Lizenzen zu beachten bzw. anzuwenden. Es gibt Nutzungsbedingungen für http://daten.halle.de bzw. http://opendata.halle.de, diese finden Sie in diesem Blättermenü sowie für jedes einzelne Datum in den Metadaten des Datensatzess (Information zum Datensatz).
Die Nutzungsbedingungen bzw. Lizenzen können angepasst und verändert werden. Es gelten die Lizenzen, die zum konkreten Zeitpunkt des Abrufens des Datensatzes aktuell sind. Rückwirkend können Lizenzen nicht widerrufen werden.

Was kostet Abruf und Nutzung der Daten?

Von Seiten der Stadt kosten Abruf und Verwendung der Daten nichts, sofern nichts Anderes angegeben ist. Es kann auch kostenpflichtige Datensätze geben, dies wird dann aber entsprechend ausgewiesen. Schauen Sie bitte immer in die jeweils gültigen Nutzungsbestimmungen bzw. Lizenzen vor Abruf.
In Abhängigkeit vom Internetzugang und -provider entstehen Ihnen Kosten beim Herunterladen der Datei/en. Diese Kosten sind unabhängig von der Stadt als Anbieter der Daten und werden demzufolge von ihr auch nicht getragen.

Welche Datei-Formate bietet Halle an und wofür wird welches Format genutzt?

  • Nur Sachdaten OHNE Geometrien
  • Nur Geometrien
    • DXF – Zeichnungsaustauschformat (DXF=Drawing Interhange Format): ein von Autodesk spezifiziertes Dateiformat zum CAD-Datenaustausch
      Typische Anwendungen: Konstruktions-(CAD-) Programme wie AutoCad, Libre Cad, welche oft neben Konstrukteuren (z. B. Maschinen- und Flugzeugbau) auch bei Architekten und Stadtplanern genutzt werden.
  • Sachdaten UND Geometrien
    • GML - Geography Markup Language, ist eine Auszeichnungssprache zum Austausch raumbezogener Objekte (Features). Basiert auf XML.
    • GSV - GeoCSV, wie CSV, jedoch mit Mittelpunkts-Koordinaten angereichert.
    • SDB - SpatiaLite ist ein freies, OpenGIS kompatibles geografisches Informationssystem welches die Datei-basierte Datenbank SQLite um geografische Objekte und Funktionen erweitert.
    • SHP - Shapefile (oft Shapedaten oder Shape genannt) ist ein ursprünglich für die Software ArcView der Firma ESRI entwickeltes Format für Geodaten. Quasistandard in den meisten GI-Systemen
      Typische Anwendungen sind Geografische Informationssysteme (GIS*) wie QGIS, ArcGIS, … **
  • Abbilder der Geometrien und Sachdaten
    • WMS -  Web Map Service (WMS) - OGC-konformer Geodatendienst zur Auslieferung von georeferenzierten (Ab)-Bildern der Daten (nicht die Daten selbst)
      Typische Anwendungen sind alle modernen Geografischen Informationssysteme (GIS*) wie QGIS, ArcGIS, … **

* ... eine Erklärung für Laien zu GIS - Geografische Informationssysteme -  finden Sie hier
** ... eine umfangreiche Liste verschiedener GIS-Produkte wird bei der Universiät Rostock angeboten

Erläuterung zu Projektionen