zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

„Händels Schätze – Musik im Dialog“

(halle.de/ps) Das erste Konzert der Kammermusikreihe „Händels Schätze – Musik im Dialog“ des Händelfestspielorchesters am Mittwoch, dem 27. Januar 206, 19.30 Uhr, im Händel-Haus steht im Zeichen der Viola d’amore. Achim Haufe, Restaurator der Stiftung Händel-Haus, wird durch den Abend führen und erklären, warum und inwiefern die Viola d’amore ihren Einsatz oftmals auch infolge von Verstimmungen findet.
Das Ensemble Halle-Barock bringt Werke von John Jenkins, Antonio Vivaldi, Georg Muffat und Georg Friedrich Händel zu Gehör. Anhand dieser Werke werden die klangliche Vielfalt und Ausdruckskraft des Instrumentes, aber vor allem auch seine darin begründete Bedeutung in der Musik des Barocks veranschaulicht.
Karten zum Preis von 12 Euro und ermäßigt 6 Euro hält die Theater- und Konzertkasse in der Großen Ulrichstraße 21 bereit.
 

26.01.2016

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Anzeige WG Freiheit