zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadtmuseum lädt zu Gesprächsrunde mit Privatsammlern ein

(halle.de/ps) Zu einem Gesprächsabend unter dem Titel „Ein Vivat auf das Studentenleben“ lädt das Stadtmuseum Halle, Große Märkerstraße 10, am Donnerstag, dem 11. Februar 2016, 18 Uhr, ein.

In der Veranstaltung „Sammler im Gespräch“, die die Sonderausstellung „Unfassbare Sammellust. Eine hallische Schatzsuche“ begleitet, stellen die halleschen Sammler Dr. Gerhard Richwien und Dr. Peter Pollandt markante Objekte wie Trinkgefäße, studentische Kopfbedeckungen und Fechtwaffen sowie sogenannte Coleur-Karten hallescher Studentenverbindungen aus der Zeit zwischen 1890 und 1930 vor. Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt inklusive Ausstellungsbesuch 3 Euro. Die Sonderausstellung „Unfassbare Sammellust“ hat noch bis zum 10. April 2016, dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
 

09.02.2016

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Anzeige WG Freiheit