zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Jetzt für den Jugendengagementwettbewerb bewerben

(halle.de/ps) Noch bis zum 15. März 2016 können sich engagierte Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahre mit ihrem Projekt und ihrem Engagement beim 13. freistil-Jugendengagementwettbewerb bewerben.

Junge Menschen, die sich für die Umwelt einsetzen, politisch engagieren, in einer Schülerfirma oder einem Schülercafé mitwirken, in einem Altenpflegeheim aktiv sind oder ein Sportprojekt unterstützen, können sich mit ihrem Engagement bewerben. Dabei können die Projekte aus den Bereichen Sport, Umwelt, Kultur, Soziales, Medien sowie Gesellschaft und politisches Leben stammen. Berücksichtigt werden dabei sowohl Projekte von Einzelpersonen als auch solche, die im Team umgesetzt werden oder wurden. In diesem Jahr gibt es außerdem die Möglichkeit, Einzelpersonen und Gruppen mit ihrem Projekt zu nominieren. Mit dem Wettbewerb wird das jugendliche Engagement in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt und die Jugendlichen werden für ihr Engagement ausgezeichnet. Um sie dabei zu unterstützen, warten auf die Preisträgerinnen und Preisträger attraktive Preise. So gibt es neben den Geldpreisen beispielsweise Workshopgutscheine und ein Projektcoaching.

Unterstützt wird der Wettbewerb durch das Land Sachsen-Anhalt, die Lotto Toto GmbH Sachsen-Anhalt, die Total Raffinerie Mitteldeutschland GmbH und weitere langjährige Partner. Der Wettbewerb findet im Rahmen des Projektes "freistil - Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt" statt, das in Trägerschaft der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. umgesetzt wird. Freistil fördert, unterstützt und berät engagierte und interessierte Jugendliche in Sachsen-Anhalt zum Thema Engagement, beispielsweise durch Seminare, Workshops, Vernetzung und den jährlichen Jugendengagementwettbewerb.

Bewerbungen und Nominierungen können auf www.freistil-lsa.de eingereicht werden. Die Preisverleihung findet am 28. Mai im Moritzhof Magdeburg statt.

17.02.2016

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Anzeige WG Freiheit