zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Tram-Linie 7 wird umgeleitet

(halle.de/ps) Aufgrund von Gleisbauarbeiten in der Richard-Wagner-Straße muss der Bereich zwischen Reileck und Einmündung Adolfstraße in Richtung Große Brunnenstraße einen Tag für den Straßenbahn- und Kfz-Verkehr gesperrt werden.

Von Freitag, 4. März etwa 20 Uhr, bis Samstag, 5. März etwa 22 Uhr, wird die Linie 7 umgeleitet ab Reileck über Reilstraße, Geschwister-Scholl-Straße, Seebener Straße nach Kröllwitz. Die Gegenrichtung fährt regulär. Die Linie 1E entfällt. Ein SEV wird nicht eingesetzt.

Von Freitag, 4. März, etwa 16 Uhr, bis Sonntag, 6. März, etwa 20 Uhr wird der Kfz-Verkehr umgeleitet aus Richtung Bernburger Straße und aus Richtung Ludwig-Wucherer-Straße in Richtung Richard-Wagner-Straße über die Reilstraße, Große Brunnenstraße und aus Richtung Adolfstraße in Richtung Reileck über Adolfstraße, Reilstraße. Zudem wird in dieser Zeit die Ampel am Reileck abgeschaltet.
 

03.03.2016

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Anzeige WG Freiheit