zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stipendium für Künstler-Workshop

Geologisches Strukturmodell der Stadt Halle (Saale) (Fotorecht: P. Wycisk, MLU Halle-Wittenberg)(halle.de/ps) Die Stadt Halle (Saale) vergibt zusammen mit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zehn Künstlerstipendien für den Workshop „Gläserner Untergrund und künstlerische Intervention“ (Mai / Juni 2016). Der Workshop ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Halle (Saale) und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und wird durch die  Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

Der Ausschreibungstext wurde aktualisiert - die genauen Termine des Workshops stehen nun fest. Auch der Bewerbungsschluss wurde verlängert.

Bis zum 31. März 2016 (Poststempel) können sich Künstler aus Sachsen-Anhalt aus den Bereichen bildende und angewandte Kunst für die Teilnahme an dem künstlerischen Workshop bewerben.

Ausführliche Informationen zum Thema des Workshops sowie zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter:

 

 

11.03.2016

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Anzeige WG Freiheit