zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Sturm auf die Burg - Saisoneröffnung auf dem Giebichenstein

(halle.de/ps) Zu einem bunten Programm unter dem Motto „Vom Eise befreit“ lädt das Stadtmuseum Halle auf die Oberburg Giebichenstein am Ostersamstag, dem 26. März 2016, 12 bis 17 Uhr, ein. Viele Mitmachaktionen locken die Familien auf den Burgfelsen.  
 
Unter anderem hat sich eine Schatztruhe versteckt und wer mit Pfeil und Bogen umzugehen weiß oder es lernen möchte, darf sich als Robin Hood versuchen. Ein Malwettbewerb zum Thema „Grüße aus der Ritterzeit“ und das Verschönern eines (Holz-)Schwertes nach einer Rüstschau bieten Kurzweil für Kind und Kegel. Kein echter Rittersmann kam schließlich ohne seinen „Anzug“ aus Blech und Kettenhemd aus.
 
Seifen, Öle, Duftwassern nach alten Rezepturen lassen Farben, Düfte und Wohlgerüche des Mittelalters entstehen. Ganz in Familie gibt es Historisches und Sagenhaftes bei Führungen über Stock und Stein des Burggeländes zu erfahren. Für das leibliche Wohl ist mit Olla Podrida, einer mittelalterlichen Suppe, Spießbraten und Knüppelkuchen gesorgt. Für musikalische Untermalung sorgt ab 14 Uhr die Irish-Folk-Band „Dizzy Spell".
 
Zum Genießen und Entspannen lässt ab 18 Uhr das weithin sichtbare und die Umstehenden erwärmende Osterfeuer den Abend romantisch ausklingen.  
 
Ganz Neugierige können bereits am Karfreitag, dem 25. März 2016 10 bis 17 Uhr das Burgterrain erkunden – Eintrittskarte unbedingt aufheben, sie gilt auch am Ostersamstag.
 
Übrigens: gerade weil der Panoramablick vom Burgfelsen immer wieder phantasieanregend wirkt, lohnt es, nicht nur über die Saale zu schauen, sondern auch in Persona „die Seite zu wechseln“. Zeitgleich faszinieren in der Galerie „Talstrasse“ e.V. „Romantische Landschaften – Paul R. Gregory und der Herr der Ringe“ die Freunde mythischer Tolkien-Welten.

22.03.2016

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Anzeige WG Freiheit