zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Podiumsdiskussion zu Digitalisierung und Demokratie

(halle.de/ps) Über die Zukunft der Demokratie in einer digitalisierten Welt diskutieren Schülerinnen und Schülern des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums Halle (Saale) am Freitag, dem 24. März 2017, ab 17 Uhr in der Leopoldina, Jägerberg 1. Der  Zukunftsforscher Karlheinz Steinmüller, der Informatiker und Experte für Maschinelles Lernen Klaus-Robert Müller sowie der Kommunikationswissenschaftler Oliver Zöllner werden gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern und dem Publikum über die Thematik sprechen. Veranstalter der Podiumsdiskussion „Digitales Ich – Digitales Wir: Digitalisierung und die Zukunft der Demokratie“ sind die Leopoldina und die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt. Während eines Projekttages haben sich Schülerinnen und Schüler des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums Halle intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung für die Podiumsdiskussion unter www.leopoldina.org/de/digitales-ich

20.03.2017

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Anzeige WG Freiheit