zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Farbenfrohe Impressionen zum Festjahr

(halle.de) Nun heißt es Abschied nehmen vom halleschen Festjahr.

Ein ganzes Jahr lang wurde in der Saalestadt das 1200-jährige Stadtjubiläummit mehr als 500 Veranstaltungen gefeiert. Über eine Million Besucher aus nah und fern durften die Hallenser begrüßen.

In 2500 Bildern hat Stadtfotograf Thomas Ziegler den Veranstaltungsreigen des Festjahres 2006 festgehalten.
Die schönsten Aufnahmen präsentiert er bis zum 18. Januar 2007
in der zweiten Etage im Ratshof, Marktplatz 1.

Zur Eröffnung des fotografischen Rückblicks am Montag, dem 18. Dezember, um 17 Uhr, sind alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Dr. Dirk Furchert, Leiter des Zentralen Organisationsbüros "1200 Jahre Halle", spricht zur Ausstellung und den Höhepunkten des Jahres 2006. 


Die fotografische Retrospektive des Festjahres musste sich angesichts des Veranstaltungsbooms für die Jubilarin Stadt Halle auf ausgewählte Höhepunkte beschränken. Zu jedem Monat des Jahres 2006 gibt es mindestens ein Farbfoto von Thomas Ziegler. Im Ratshof belegen 30 Bilder die schönsten Momente und laden die Hallenserinnen und Hallenser zum gemeinsamen Rückblick ein.  

Die feierliche Eröffnung des Festjahres am 23. Februar dokumentiert erstmals ein Gruppenbild der Oberbürgermeister aller halleschen Partnerstädte, das ähnlich wohl erst wieder in 50 Jahren entstehen könnte, wenn die Saalestadt zum Jubiläum "1250 Jahre Halle" einlädt.

Impressionen gelten den Händel-Festspielen, Händels open, Hallumination, Marktplatzfest, "Wetten dass?", Themenjahr, Kirchentag, Turntable days oder Lindenblütenfest – Veranstaltungen mit jeweils fünfstelligen Besucherzahlen. Dokumentiert sind auch die Pflanzaktionen des Kuratoriums "1200 Jahre Halle an der Saale" auf der Silberhöhe.
Die Besucher der Fotoschau dürfen sich ebenso an die bunte Regenschirmparade zum ersten Konzert der neuen Staatskapelle Halle und das anschließenden Musik-Feuerwerk erinnern.

Allein zum Sachsen-Anhalt-Tag, der von der Langen Nacht der Wissenschaften und dem Jahresfest der Burg Giebichenstein begleitet wurde, kamen 500.000 Gäste. Im Bild festgehalten sind auch die weiteren Höhepunkte eines heißen Sommers mit dem Straßentheaterfest "Das Salz in der Suppe" und dem Auftritt von "Titanick" am Salzgrafenplatz.

Bilder der Laserperformance am Roten Turm, von "Kino & Konzert" auf der Freilichtbühne Peißnitz und vom Laternenfest gehören gleichermaßen zur fotografischen Bilanz im Rathaus wie die Bergparade zum Salzfest, die Eröffnung des Riebeckplatzes und die Übergabe der neuen Fahne für die Salzwirker.

Viele bewerkenswerte Ausstellungen entstanden zum Festjahr.
Thomas Ziegler begleitete in den Franckeschen Stiftungen "Geliebtes Europa /Ostindische Welt", "WandelHalle – Stadt als Ansichtssache" auf der Saline und "Stadt der Arbeit" im Christian-Wolff-Haus als auch die opulente Kunstschau zu Kardinal Albrecht von Brandenburg in der Stiftung Moritzburg.

Thomas Ziegler

Geboren 1967 in Halle; Ausbildung im Fotostudio der Eltern mit Schwerpunkt Werbe-, Architektur - und Industriefotografie; 1997 Meisterabschluss in Hamburg; 2000 Wechsel in hallesche Agentur mit Focus Produkt- Werbe- und Industriefotografie; seit 2003 Stadtfotograf der Stadt Halle (Saale)

Ausstellungen: Lichthof Bergmannstrost (2001), Besucherzentrum DOW Chemical (2002), Maritim Hotel (2003),KulturStadtHaus (2005).

11.12.2006

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats