zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Zeitgenössische Kunst trifft Salonmalerei und Kitsch

(halle.de/ps) Die Ausstellung „Art-Appeal -  Gefühle? Ja bitte!“ wird am Donnerstag, 9. November, um 20 Uhr, in der in der Kunsthalle „Talstrasse“ in Halle (Saale) eröffnet. In der Schau treffen unter anderem Werke von Andreas Amrhein, Norbert Bisky, Nathalia Edenmont, Marc Fromm, Ottmar Hörl, Jeff Koons und Olaf Martens auf Arbeiten der Salonmalerei und des Kitschs aus der Zeit des späten 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts, die von Helmut Klewan (München) zusammengetragen wurden Die zeitgenössische Kultur des 21. Jahrhunderts hat das Spannungsverhältnis von Kitsch und Kunst teilweise aufgehoben. Die Ausstellung will diesem Phänomen auf besondere Weise nachgehen und stellt mehr als 60 Ölbilder, Gouachen und Skulpturen den Besuchern vor.
 

07.11.2017

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats