zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 26 / 71

Ballett „Der Nussknacker - Eine Weihnachtsgeschichte“ feiert 200. Vorstellung

(halle.de/ps) Seit 17 Jahren läuft das Ballett „Der Nussknacker“ von Youri Vámos im Programm der Oper Halle und feiert am 28. Dezember seine 200. Vorstellung. Hier treffen Figuren und Motive aus E.T.A. Hoffmanns Kunstmärchen Nussknacker und Mäusekönig auf Charles Dickens legendäre Weihnachtsgeschichte. Ebenezer Scrooge trifft die kleine Klara im schönsten Weihnachtsbühnenbild.

Ab Freitag, 8. Dezember, 11 Uhr, ist das Ballett Rossa wieder im liebevoll inszenierten Klassiker „Der Nussknacker – Eine Weihnachtsgeschichte“ zu erleben. Gemeinsam mit der Staatskapelle Halle und dem Kinder- und Jugendchor der Oper Halle wird die Inszenierung ein Erlebnis für die ganze Familie.
 
Termine: Fr., 08. Dez, 11.00 & 19.30 Uhr | Mi., 13. Dez., 18.00 Uhr | Do., 14.Dez., 11:00 Uhr | Sa., 16. Dez., 19.30 Uhr | So., 17. Dez., 17.00 Uhr | Mo., 18. Dez., 11.00 Uhr | Sa., 23. Dez., 18.00 Uhr | Di., 26. Dez., 15.00 & 18.30 Uhr  in der Oper Halle, 200. Vorstellung: Do., 28. Dez., 19.30 Uhr in der Oper Halle
 
Tickets von 12,- bis 18,- Euro (erm. 6,- bis 9,- Euro) & an Feiertagen 20,- bis 40,- Euro (erm. 10,- bis 20,- Euro) sind an der Theater- und Konzertkasse, telefonisch unter der 0345/5110777 und online unter www.buehnen-halle.de erhältlich.

07.12.2017

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit