zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

„Nachtasyl“ hat Premiere am Neuen Theater

(halle.de/ps) Die Studioinszenierung „Nachtasyl“ hat am Donnerstag, 8. Februar 2018, 20 Uhr in der Kammer des Neuen Thearers Premiere. Maxim Gorki schrieb sein bekanntestes Schauspiel vor mehr als 100 Jahren, vor dem Hintergrund einer sozialen Utopie, in der Erwartung, dass die Verhältnisse sich bessern mögen. Durch die sich zunehmend verschärfenden sozialen Zustände weltweit finden sein Pessimismus und die Suche nach einer positiven Vision heute wieder ein scharfes Gehör.
 
Die Premiere ist ausverkauft. Restkarten sind eventuell an der Abendkasse erhältlich. Für die weiteren Termine sind Karten zu einem Preis von 18,- € (ermäßigt 9,-€) an der Konzert- und Theaterkasse, telefonisch unter 0345 / 5110777 sowie unter www.buehnen-halle.de erhältlich. Weitere Termine: 9. und 16. Februar sowie 3. und 15. März 2018, 20 Uhr, nt - Kammer
 

06.02.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats