zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 28 / 77

Marktplatz zu „Wohnen im Alter und barrierefreies Wohnen“

(halle.de/ps) Zum Thema „Wohnen im Alter und barrierefreies Wohnen“ präsentieren sich verschiedene hallesche Unternehmen am Mittwoch, 28. Februar 2018, ab 14 Uhr, in der Georg-Friedrich-Händel. Darunter sind Wohnungsunternehmen wie die GWG Halle-Neustadt und die BWG Halle-Merseburg sowie die Paul-Riebeck-Stiftung Halle, die Spedition Zurek, das Küchenstudio Micheel, die Lebensdank Pflege GmbH, die SDU Hausnotrufzentrale Halle, die Firma Harzlift-Treppenlifte und andere.

Vorgestellt werden Maßnahmen und Versorgungsleistungen, mit deren Hilfe ältere Menschen möglichst lange und komfortabel im eigenen Heim wohnen können. Informieren Sie sich zu verschiedenen Wohnangeboten, Wohnkonzepten und Dienstleistungen regionaler Unternehmen und erhalten Sie sich so mehr Wohnkomfort und Lebensqualität im Alter.

Der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Plätze wird um Anmeldung gebeten unter: 0345 / 520490 oder per E-Mail: info@immoHAL.de.

12.02.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats