zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Händel-Haus eröffnet Jahresausstellung

(halle.de/ps) „So fremd, so nah“ ist der Titel der neuen Jahresausstellung, die anlässlich des 333. Geburtstags von Georg Friedrich Händel am Freitag, 23. Februar, im Händel-Haus, Große Nikolaistraße 5, eröffnet wird. Die Beigeordnete für Kultur und Sport, Dr. Judith Marquardt, besucht in Vertretung von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand die Eröffnung der diesjährigen Ausstellung der Stiftung Händel-Haus.

Die Schau widmet sich Händels Erfahrungen und Erlebnissen mit und in der Fremde. Sie informiert über seine Bühnenwerke, die der Komponist vielfach in orientalischen und exotischen Ländern angesiedelt hat. Zu sehen sind darüber hinaus illustrierte Libretti zu Händel-Opern sowie Grafiken und Musikinstrumente.

Die Schau kann ab Samstag, 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 zu den Öffnungszeiten täglich außer montags von 10 bis 18 Uhr (April bis Oktober) beziehungsweise 10 bis 17 Uhr (November bis März) besichtigt werden.

22.02.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats