zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Längere Abgabezeiten für Grünschnitt aus Haus- und Vorgärten

(halle.de/ps) Die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH (HWS) verlängert ab Samstag, 3. März 2018, und bis zum 28. Oktober (2018) die Abgabezeiten von Grünschnitt. Auf dem Wertstoffmarkt in der Äußeren Hordorfer Straße können Hallenser samstags von 7 bis 21 Uhr und sonntags von 9 bis 17 Uhr ihren Grünschnitt aus Haus- und Vorgärten abgeben. Diese zusätzlichen Öffnungszeiten gelten nur für die Abgabe von Grünschnitt. Wochentags hat der Wertstoffmarkt von 6 bis 21 Uhr geöffnet.

Alternativ wird der Grünschnitt auch von der HWS abgeholt. Hierfür können Grünschnittsäcke auf dem Wertstoffmarkt in der Äußeren Hordorfer Straße und im Stadtwerke-Kundencenter (Bornknechtstraße 5) für 1,50 Euro erworben werden. Den vollen Sack einfach beim nächsten Entsorgungstermin neben die braune Tonne stellen. Dieser wird dann im Entsorgungsturnus mit entsorgt. Hallenser, die selber kompostieren und somit keine Biotonne verwenden, können ihren Grünschnitt ebenfalls zu den genannten Öffnungszeiten gebührenfrei am Wertstoffmarkt abgeben oder gebührenpflichtig abholen lassen. Laut Abfallwirtschaftssatzung der Stadt Halle (Saale) dürfen Grünschnittsäcke nur zusätzlich zur Biotonne verwendet werden.

Hallenser können auf dem Wertstoffmarkt in der Äußeren Hordorfer Straße auch kostengünstig Kompost, Rindenmulch, Blumenerde, Mutterboden, Ziersteine, Kies, Sand und Splitt erwerben. Werden größere Mengen benötigt, liefert die HWS gerne ins Haus.

28.02.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats