zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Kinokette testet Preismodell in Halle

(halle.de/ps) Das CinemaxX-Kino in Halle ist einer von drei Standorten der Kinokette in Deutschland, an denen ab 8. März 2018 alle Filme als 2D-Version an jedem Tag nur 5,99 Euro kosten – egal ob Parkett oder sogar Loge. 3D-Vorstellungen sowie das VIP-Sitz-Upgrade kosten jeweils drei Euro Aufpreis.

Sind Besucherreichweite und -frequenz nachhaltig durch deutliche Preisimpulse zu steigern? Das ist die Frage, die sich die Kinokette stellt. Um eine Antwort zu finden, führt CinemaxX an drei ausgewählten Standorten – Halle, Offenbach und Wolfsburg – das Preismodell „5,99 Euro – Jeden Tag, jeder Film“ ein. Vue International, die britische Muttergesellschaft, konnte im britischen und irischen Markt mit einem ähnlichen Preistest in über 20 Kinos bereits positive Besucher- und Ticketumsatzsteigerungen erzielen.

 

08.03.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats