zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Zoo lädt zur Sonderführung ins Bienenhaus

(halle.de/ps) Am Pfingstsonntag,15 Uhr, gewährt der Bergzoo Halle in einer Sonderführung Einblick in das Leben der Honigbienen. Bei einem Rundgang zu den Bienenstöcken im Zoo und ins Bienenhaus zeigt Zoo-Imker Max Baumann, wie es in einem Bienenstock aussieht und was dort alles passiert. Baumann ist Vertreter der wesensgerechten Bienenhaltung, in der die Honigausbeute nur zweitrangig ist. Vielmehr geht’s es ihm um eine mehr natürliche Haltung dieser für unsere Umwelt unerlässlichen Insekten. Obwohl in der wesensgerechten Bienenhaltung nur der Honig geerntet wird, welchen die Bienen nicht zum Eigenverzehr benötigen, bleibt genug übrig um den Teilnehmern das Erlebnis zusätzlich mit einem Glas Honig (im Führungspreis von 6,50 Euro zzgl. Zooeintritt inbegriffen) zu versüßen. In der konventionellen Imkerei wird der Honig nahezu vollständig entnommen und durch Zuckerwasser ersetzt.

Hinweis: Da die Teilnehmer den Bienen bei dieser Führung sehr nahe kommen werden, empfiehlt der Zoo, helle Kleidung zu tragen und lange Haare zusammenzubinden. 
 
Die Teilnehmerzahl ist stark limitiert, es empfiehlt sich daher die Tickets im Vorverkauf zu erwerben. Tickets sind erhältlich bei der Ticketgalerie Halle & Leipzig, der Tourist-Information Halle, im Zooshop oder als Print@home-Ticket in unserem Online-Shop auf zoo-halle.de


Schau-Imkern im Zoo
Datum: Sonntag, 20.Mai 2018
Beginn: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Zoo Halle
Treffpunkt: Haupteingang
Kosten: 6,50 € p. P. zzgl. Zooeintritt (inkl. 1 Glas Zoo-Honig)
 

16.05.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats