zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Theater Apron spielt im Graben der Moritzburg

(halle.de/ps) Das freie Theater Apron bringt eine schwarzhumorige Familienkomödie in den Graben der Moritzburg, Friedemann-Bach-Platz 5. Bei „Sarg zu - Augen auf" geht es um eine Trauerfeier, die aus dem Ruder läuft. Vom 4. Juli bis 1. September 2018 gibt es insgesamt 14 Aufführungen, jeweils 19 Uhr im Graben der Moritzburg.

Karten gibt es an der Abendkasse oder können unter www.apron.de bestellt bzw. bei der Theater- und Konzertkasse, Ticketgalerie, TiM-Ticket und unter Kulturfalter.de (zzgl. VVK-Gebühr) erworben werden. Kartenpreise: normal 15 Euro, ermäßigt zehn Euro (Studenten, Schüler, Rentner, Arbeitslose). Auch in diesem Jahr gibt es wieder sozialverträgliche Recycling-Karten: Wer möchte, kann sich "Sarg zu – Augen auf" ein zweites Mal kostenfrei anschauen, wenn er seine Eintrittskarte erneut vorzeigt und gleichzeitig einen neuen, zahlenden Zuschauer an seiner Seite hat.
 
Theater Apron wird für dieses Projekt durch Gelder der Stadt Halle (Saale) und der HWG mbH gefördert. Weitere Informationen unter www.apron.de

04.07.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats