zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 19 / 65

Christian Tietje wird Rektor der Martin-Luther-Universität

(halle.de/ps) Christian Tietje, Professor für Öffentliches Recht, Europarecht und Internationales Wirtschaftsrecht, ist ab 1. September 2018 der neue Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Der erweiterte Senat wählte den 51-jährigen im ersten Wahlgang. Damit folgt er auf den Kirchenhistoriker Prof. Dr. Udo Sträter, der acht Jahre lang an der Spitze der MLU stand und sich nicht mehr zur Wahl stellte.

Tietje erhielt 24 von 42 abgegebenen Stimmen. Der Musikpädagoge Prof Dr. Georg Maas, der ebenfalls kandidiert hatte, erhielt 16. Zwei Stimmen waren ungültig. "Ich freue mich, mit Ihnen zusammen die Universität gestalten zu können", sagte der Wahlsieger den Senatoren in einer ersten Reaktion.

Die Amtszeit des neuen Rektorats beginnt am 1. September 2018 und dauert bis zum 30. August 2022. Die Wahl der Prorektoren findet in der Senatssitzung am 11. Juli 2018 statt. Der Senat entscheidet dann über entsprechende Vorschläge des neu gewählten Rektors.

05.07.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats