zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Philipp Meckel zeigt sein Halle

(halle.de/ps) Auch für das kommende Wochenende bietet das Stadtmarketing mehrere Führungen an. Am Sonnabend, 14. Juli 2018, 15 Uhr, startet der Rundgang „Mit Philipp Meckel Halle erkunden“. Gästeführer Uwe Bornschein mimt mit Zylinder, Medizinertasche und Gelehrtenanzug den halleschen Mediziner Philipp Friedrich Theodor Meckel. Auf der 90-minütigen Tour besucht er mit den Gästen die Lebensstationen der halleschen Medizinerfamilie und gibt Einblicke in die Anatomiegeschichte des 18. Jahrhunderts.
Karten für die Führung sind zum Preis von 9,00 / 7,00 Euro ermäßigt in der Tourist-Information erhältlich, hier ist auch der Treffpunkt für die Führung. Hinweis: Ein Besuch der Meckelschen Sammlungen ist nicht in der Führung enthalten.

Start für Friedhofsrundgänge mit Südfriedhof und Stadtgottesacker
Am Sonntag, 15. Juli 2018, um 14:00 Uhr, beginnt der erste Rundgang der Reihe „Halles Friedhöfe vorgestellt“  mit einer Führung  zum Südfriedhof. Die Friedhofsanlage wurde 1887 eingeweiht, mit einer Fläche von 26,5 Hektar bietet der Süd-friedhof etwa 30.000 Grabstellen. Die Hauptwege führen auf die 25 Meter hohe Friedhofska-pelle zu.
Auf dem Südfriedhof sind u.a. Martha Brautzsch (Politikerin und Widerstandskämpferin) und Wilhelm Fries (Philologe und Pädagoge) beigesetzt. Tickets für die Führungen sind für 7,00 / 5,50 Euro ermäßigt in der Tourist-Information erhältlich, Treffpunkt ist am Eingang Südfriedhof (Huttenstraße 25).

Außerdem wird ein Rundgang über den Stadtgottesacker am Sonntag, 15. Juli 2018, um 15:00 Uhr, geboten.
Die ab dem Jahr 1557 nach italienischem Vorbild errichtete Camposanto-Anlage gilt als ein Meisterwerk städtischer Friedhofsanlagen der Renaissance nördlich der Alpen.
Treffpunkt ist am Eingang des Stadtgottesackers. Karten zum Preis von 9,00 Euro / 7,00 Euro ermäßigt gibt es in der Tourist-Information oder direkt beim Gästeführer. Um eine Voranmel-dung wird gebeten.

Informationen und Anmeldung unter: Tourist-Information Halle (Saale) im Marktschlösschen
Tel.: 03 45-122 99 84 / E-Mail: touristinfo@stadtmarketing-halle.de. Öffnungszeiten: Mo. - Fr: 9:00 - 19:00 Uhr; Sa., So.: 10:00 - 16:00 Uhr; feiertags geschlossen

Terminübersicht aller Führungen von Freitag, 6. bis Sonntag, 8. Juli 2018:
Freitag, 13. Juli

11:00 und 13:30 Uhr
Altstadtbummel
Treffpunkt: Marktschlösschen
Preis/Person: 8,00 € / 6,50 € erm. (mind. 4 Personen)


14:00, 15:00 und 16:00 Uhr
Hoch hinaus auf die Hausmannstürme
Treffpunkt: Hausmannstürme der Marktkirche
Preis/Person: 6,00 € / 4,50 € erm. (nur Kinder bis 14 J.)
(mind. 3 Personen, max. 13 Personen)

20:00 Uhr
Rundgang für Nachtschwärmer
Treffpunkt: Marktschlösschen
Preis/Person: 9,00 € / 7,00 € erm. (mind. 8 Personen)

Sonnabend, 14. Juli
10:00 bis 15:00 Uhr
Individueller Aufstieg auf die Hausmannstürme
Treffpunkt: Hausmannstürme der Marktkirche
Preis/Person: 3,00 €

11:00 Uhr
Rundfahrt mit der Straßenbahn
Treffpunkt: Marktplatz/ Stadthaus
Preis/Person: 13,00 € / 11,00 € erm. (mind. 13 Personen)

13:30 Uhr
Altstadtbummel
Treffpunkt: Marktschlösschen
Preis/Person: 8,00 € / 6,50 € erm. (mind. 4 Personen)

15:00 Uhr
Mit Philipp Meckel Halle erkunden
Treffpunkt: Marktschlösschen
Preis/Person: 9,00 € / 7,00 € erm. (mind. 4 Personen)

20:30 Uhr
Silhouetten der Nacht – Der Giebichenstein im Fackelschein
Treffpunkt: Fährstraße 1, Parkplatz
Preis/Person: 13,00 € / 11,00 € erm. (mind. 4 Personen)

Sonntag, 15. Juli
10:00 bis 15:00 Uhr
Individueller Aufstieg auf die Hausmannstürme
Treffpunkt: Hausmannstürme der Marktkirche
Preis/Person: 3,00 €

11:00 Uhr
Altstadtbummel
Treffpunkt: Marktschlösschen
Preis/Person: 8,00 € / 6,50 € erm. (mind. 4 Personen)

14:00 Uhr
Friedhofsführung - Südfriedhof
Treffpunkt: Südfriedhof
Preis/Person: 7,00 € / 5,50 €

15:00 Uhr
Camposanto – die Geheimnisse des Stadtgottesackers
Treffpunkt: Eingang Stadtgottesacker
Preis/Person: 9,00 € / 7,00 € erm. (mind. 4 Personen)

11.07.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats