zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

1000. LED-Leuchte am Weinbergweg installiert

(halle.de/ps) Schrittweise stellt die Stadt Halle die Stadtbeleuchtung von Natriumhochdruckdampf-Lampen auf LED-Technik um. Die 1000. LED-Leuchte wurde jetzt am Weinbergweg installiert. Gewechselt wird immer dort, wo gerade neu gebaut oder saniert wird. Demnach kann es passieren, dass in einem Stadtgebiet verschiedene Leuchten zum Strahlen kommen. So gibt es technischen LED-Leuchten wie am Weinbergweg, in der Elsa-Brandström- und in der Paul-Suhr-Straße. Hier wurden die vorhandenen Masten um neue Leuchtköpfe ergänzt. Völlig neue Anlagen gibt es schon in der Alten Heerstraße, am Kraftwerk Dieselstraße und an den neuen DB-Brücken an der B6. Dekorative LED-Technik leuchtet bereits am Tuchrähmen/Robert-Franz-Ring, der Saalepromenade und dem Gimritzer Damm.

Umgerüstet wird im Rahmen des Programms Stadtbahn Halle nun auch die Beleuchtung in der Merseburger Straße und der Heideallee, am Gimritzer Damm, dem Böllberger Weg und dem Südstadtring. Umgerüstet wird im Rahmen des Programms Stadtbahn Halle nun auch die Beleuchtung in der Merseburger Straße und der Heideallee, am Gimritzer Damm, dem Böllberger Weg und dem Südstadtring.
 

09.08.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats