zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Schon 60 Kilo Münzen für die Bürgerstiftung Halle

(halle.de/ps) Mit ihrem Projekt „Bitte ummünzen“ ruft die Bürgerstiftung Halle dazu auf, ausländisches Geld aus der „Urlaubskasse" sowie bereits abgelaufene Währungen für einen guten Zweck zu spenden. Seit Herbst 2017 sammelt die Stiftung ausländische Münzen und Scheine. Diese werden durch die Stiftung in Euro eingetauscht und kommen dann der Arbeit der Bürgerstiftung zugute.

Sechzig Kilogramm Münzen aus mehr als sechzig Ländern sind bisher zusammen gekommen. Von Ägypten bis Zypern – beziehungsweise von allen Kontinenten (Ausnahme: Antarktis) - sind Münzen und Scheine für die Bürgerstiftung abgegeben worden. Auch der Verein „Förderer und Freunde des halleschen Bergzoo e.V.“ unterstützte die Sammelaktion tatkräftig mit ausländischen Münzen, welche sich in den Spendenboxen für den Hallenser Bergzoo wiederfanden.

Die Bürgerstiftung dankt den Spendern und Spenderinnen für ihre Unterstützung und hofft bis Ende September auf Spenden in allen Mengen und Währungen, welche nach (telefonischer) Anmeldung im Büro der Bürgerstiftung, vor Ort in der Filiale der Volksbank Halle in der Wilhelm-Külz-Straße 2-3 oder mittwochs beim gemeinsamen Singen auf der Würfelwiese abgegeben werden können.
 

23.08.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats