zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

HWG übernimmt Semesterbeitrag

(halle.de/ps) Ab sofort können angehende und eingeschriebene Studierende sich die Semesterbeiträge sparen. Denn die Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) übernimmt mit ihrer neuen Aktion #savemoney die Kosten für bis zu sechs Semester. „Die Studierenden, die bei uns eine Wohnung erstmals anmieten, bekommen die Höhe des Semesterbeitrages auf ihrem Mietkonto gutgeschrieben.

Das heißt, die Miete reduziert sich in jedem Semester um diesen Betrag“, erklärt HWG-Pressesprecher Steffen Schier. So sparen sie bis zu 1.200 Euro – Geld für die wirklich wichtigen Dinge neben dem Studium. „Was die Studierenden beispielsweise mit dem gesparten Geld stattdessen machen können, zeigen unsere Beispiele, die wir bei der Vermarktung bildhaft umgesetzt haben. So reichen 1.200 Euro circa für 8.000 Kilometer Spritgeld, 600 Gerichte in der Mensa oder die Mahngebühren von 600 Büchern der Unibibliothek“, so Steffen Schier augenzwinkernd.

Alle Informationen und Kontakte gibt es auf der Webseite www.savemoney-hwg.de.

24.08.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats