zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 72 / 104

Stadt startet neue Veranstaltungsreihe „Hallesche Sternstunde“

(halle.de/ps) Über Neuigkeiten aus der Astronomie und der Raumfahrt informiert Dirk Schlesier, Leiter des Planetariums Halle (Saale), in der neuen Reihe „Hallesche Sternstunde“. Pro Veranstaltung stehen jeweils zwei Themen im Fokus. Zudem wird mittels Videoprojektion eine Führung über den Sternenhimmel angeboten, außerdem werden sichtbare Planeten, Sternbilder und besondere Himmelsereignisse für die jeweilige Jahreszeit gezeigt.

Die erste Veranstaltung findet am Samstag, 1. September 2018, ?17 Uhr, in der Konzerthalle Ulrichskirche, Christian-Wolff-Straße 2, statt. Dirk Schlesier wird an den 40. Jahrestag der sicheren Landung des ersten deutschen Raumfahrers, Dr. Sigmund Jähn, erinnern und einen Rück- und Ausblick auf die bemannte Raumfahrt geben. Die Veranstaltung ist für Kinder ab sieben Jahren geeignet, der Eintritt ist frei.

Weitere Veranstaltungen der Reihe werden jeweils am ersten Samstag der Jahreszeitenwechsel-Monate um 17 Uhr angeboten: Samstag, 1. Dezember 2018; Samstag, 2. März 2019; Samstag, 1. Juni 2019.

30.08.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats