zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 48 / 96

Galeriegespräch mit Bernd Hertel

(halle.de/ps) Im Rahmen der Personalausstellung "Metamorphosen" mit Grafiken von Bernd Hertel, findet am Donnerstag, 13. September 2018, 19.30 Uhr im Erdgeschoss der Galerie Zaglmaier, Große Steinstraße 57, ein Galeriegespräch mit dem Künstler statt.

Der 1940 in Erfurt geborene Maler und Grafiker erlebte über die Zeit seiner eigenen Ausbildung und späteren Tätigkeit mit Dresden, Leipzig und Halle drei der wichtigsten Ausbildungsstätten für bildende Künstler der DDR. Bernd Hertel ist profunder Kenner unserer regionalen Kunstszene, die er selbst aktiv und nachhaltig mitgestaltete. Er war Schüler der Professoren Werner Tübke und Bernd Heisig bevor er an der Burg in Halle als Hochschullehrer wirkte. Es wird also viel Interessantes zu hören geben, wenn Bernd Hertel in entspannter Runde auch auf die Fragen der Besucher antwortet. Der Eintritt ist kostenfrei.

Die Ausstellung ist noch bis 9. Oktober 2018 zu sehen.

13.09.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats