zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadtarchiv: „Halle entgeht Dir nicht. Der Ruf der Stadt Halle"

(halle.de/ps) Der 19. Tag der hallischen Stadtgeschichte findet am Sonnabend, 10. November 2018, 10 bis 18 Uhr, im Stadtarchiv Halle, Rathausstraße 1, statt. Er steht unter dem Motto: „Halle entgeht Dir nicht. Der Ruf der Stadt Halle". Am 19. Tag der Stadtgeschichte hat sich der Stadtgeschichtsverein zum Ziel gesetzt, dem Image der Saalestadt im Lauf der Zeiten – vom Mittelalter bis zum späten 20. Jahrhundert – auf die Spur zu kommen. Dabei werden mittelalterliche Chroniken, frühneuzeitliche Stadttopografien, heimatkundliche und wissenschaftliche
Literatur der neueren Geschichte sowie Belletristik und Fotografie aus DDR-Zeiten zu befragen sein. Der Tag wird mit einem Grußwort der Beigeordneten für Kultur und Sport, Frau Dr. Judith Marquardt, eröffnet.

Vorträge beschäftigen sich mit folgenden Fragen: Wie stand es um den Ruf Halles in vergangenen Zeiten? Wie entsteht der Ruf einer Stadt, von wem wird er wie gemacht – und warum? Und warum ist es so langwierig, einen einmal etablierten Ruf, egal ob positiv oder negativ besetzt, zu ändern? Veranstalter des Stadtgeschichtstages sind der Verein für hallische Stadtgeschichte e.V. in Verbindung mit dem Stadtarchiv Halle (Saale).

Das Vortragsprogramm unter https://www.stadtgeschichte-halle.de/






 

07.11.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats