zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Ehrenamtliche Berater am Kinder- und Jugendtelefon sowie Elterntelefon gesucht

(halle.de/ps) Das Kinder- und Jugendtelefon sowie das Elterntelefon ist ein bundesweites, kostenfreies und anonymes Gesprächs- und Beratungsangebot für Kinder, Jugendliche und Eltern. Der Kinderschutzbund Halle sucht für diese ehrenamtliche Arbeit Unterstützung und bietet für die Interessenten zum/zur Berater/-in am Kinder- und Jugendtelefon/Elterntelefon eine Ausbildung an.

Die Infoveranstaltung zur Ausbildung findet am Montag, 21. Januar 2019, um 17 Uhr im Deutscher Kinderschutzbund BV Halle e.V., Anhalter Platz 1 in Halle statt.  Die Ausbildung geht von Ende Januar bis Mitte April 14-tägig immer freitags von 17 bis 20 Uhr und den folgenden Samstag von 9 bis 15 Uhr. Die danach ehrenamtliche Tätigkeit umfasst 6 Stunden im Monat im Zwei-Schicht-System, also jeweils 3 Stunden in den Beratungszeiten des Kinder- und Jugendtelefon bzw. Elterntelefon.
 
Die Interessenten sollten volljährig sein, gut zuhören können und pro Monat ca. sechs Stunden Zeit dafür haben, die Anrufenden beim Finden eigener Lösungswege zu unterstützen. Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Richter und Frau Fritsch zur Verfügung (Telefon: 0345 7704987, E-Mail: carola.richter@kinderschutzbund-halle.de, michaela.fritsch@kinderschutzbund-halle.de).

11.01.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats