zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadtmuseum lädt zum Konzert im Rahmen des Kurt-Weill-Festes in Dessau

(halle.de/ps) Unter dem Motto „Designte Musik“ beginnt am Sonntag, 17. März, 14 Uhr, im Christian-Wolff-Saal des Stadtmuseums Halle, Große Märkerstraße 10, ein Konzert für Klavier, Klarinette, Violine und Violoncello. Das Konzert ist Teil der Veranstaltungsreihe „Spurensuche zur Klassischen Moderne“, die Prof. Peter Bruns, Cellist und Hochschulprofessor aus Leipzig, für das derzeit stattfindende Kurt-Weill-Fest in Dessau konzipiert hat. Im Konzert werden klassische Stücke von Bach und Mozart, aber auch Kurt Weills Kanonensong und die Zuhälterballade aus der Dreigroschenoper sowie moderne Kompositionen gespielt.

Die Konzertkarten kosten 18 beziehungsweise ermäßigt 15 und neun Euro. Reservierungen sind im Stadtmuseum Halle, Telefon: 0345 2213030, oder über das Kurt-Weill-Fest unter www.kurt-weill-fest.de möglich.
 

14.03.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats